CDU: Kandidatenaufstellung in Bielefeld jetzt am 30. April – Auch Angelika Westerwelle tritt wieder an
Aus dem Trio wird ein Quartett

Bielefeld -

Nach der Zählpanne am vergangenen Samstag wiederholt die Bielefelder CDU ihre Aufstellungsversammlung für die Wahl eines Bundestagskandidaten nun am Freitag, 30. April. Inzwischen ist aus dem Bewerber-Trio ein Bewerber-Quartett geworden. Von Michael Schläger
Mittwoch, 21.04.2021, 04:34 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.04.2021, 04:34 Uhr
Dr. Angelika Westerwelle
Dr. Angelika Westerwelle Foto: Thomas F. Starke
Dr. Angelika Westerwelle (58), die sich bereits 2016 um die Bielefelder Bundestagskandidatur bemüht hatte, tritt ebenfalls wieder an. „Ich habe dem Kreisvorsitzenden Andreas Rüther mitgeteilt, dass ich mich bewerben werde“, sagte Westerwelle am Dienstag. Westerwelle ist Wirtschaftswissenschaftlerin und Unternehmerin, war als geschäftsführende Gesellschafterin in verschiedenen mittelständischen Unternehmen tätig.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7926584?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7926584?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100
Thais Räßler, derzeit im Bundesfreiwilligendienst, bereitet in einem Impfbus des Deutschen Roten Kreuz eine Corona-Schutzimpfung vor.
Nachrichten-Ticker