Großbrand im ehemaligen Hotel Kaiser – Bielefelder Kripo sucht nach der Ursache
Aufklärung verzögert sich

Bielefeld (WB/hz) -

Die Ermittlungen zur Ursache des Großbrandes im ehemaligen Hotel Kaiser gegenüber dem Stadtwerke-Gelände verzögern sich.
Mittwoch, 21.04.2021, 07:56 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.04.2021, 07:56 Uhr
Großeinsatz am Samstag: Die Besatzung des THW-Kranwagens deckt das Dach des ehemaligen Hotels ab, damit Feuerwehrleute über eine Drehleiter von oben löschen können.
Großeinsatz am Samstag: Die Besatzung des THW-Kranwagens deckt das Dach des ehemaligen Hotels ab, damit Feuerwehrleute über eine Drehleiter von oben löschen können. Foto: THW Bielefeld
Wie Polizeisprecher Fabian Rickel sagte
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7927430?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7927430?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
„Stand heute bin ich im Sommer vertragslos“
Noch weiß Fabian Klos nicht, in welche Richtung es gehen wird. Am 30. Juni endet sein Vertrag, seine Zukunft ist weiter ungewiss.
Nachrichten-Ticker