Do., 12.09.2019

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union geht Vertragsverlängerung mit Trainer Fischer an

Der 1. FC Union Berlin möchte gerne den Vertrag von Trainer Urs Fischer (M.) verlängern.

Der 1. FC Union Berlin möchte gerne den Vertrag von Trainer Urs Fischer (M.) verlängern. Foto: Matthias Koch

Von dpa

Berlin (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin strebt eine baldige Verlängerung des Vertrages mit Chefcoach Urs Fischer an.

Manager Oliver Ruhnert bestätigte, dass der Berliner Fußball-Erstligist an einer weiteren Zusammenarbeit mit dem Schweizer Trainer über den Sommer 2020 hinaus interessiert ist. «Es gibt keinen Grund, warum wir das nicht sein sollten», sagt Ruhnert dem «Kicker». Der 53 Jahre alte Fischer ist seit 2018 bei Union und hat den Verein in seiner ersten Saison in das deutsche Fußball-Oberhaus geführt. Sein derzeitiger Kontrakt endet nach der laufenden Spielzeit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920579?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198433%2F2257503%2F3955400%2F3955402%2F