Warburg Warburgs nächstes „historisches Juwel“

Landesarchäologe Professor Michael Rind, Bürgermeister Michael Stickeln und Grabungsleiter Kim Wegener (von links) haben die Holsterburg am Dienstag in kleinem Kreis für die Öffentlichkeit freigegeben. Sieben Jahre war dort geforscht und gebaut worden. Foto: Jürgen Vahle

Nach sieben Jahren Forschungs- und Sicherungsarbeiten sind die Ruine der Holsterburg sowie das neu gestaltete Umfeld der Anlage am Dienstag der Öffentlichkeit übergeben worden. Wegen der Corona-Krise gab es statt eines Bürgerfestes nur einen kleinen Festakt. mehr...

Zuerst wird das Haar auf dem Rücken gescheitelt und geschnitten. Dabei sitzt Ludmilla ganz ruhig da. Danach kommt die Elektroschermaschine zum Einsatz. Alle 80 Tage werden die Tiere von ihrem Fell befreit. „Ludmilla ist allerdings erst im August wieder an der Reihe“, sagt Carolin Taborsky. Foto: Kathrin Weege

Herford Ein kuscheliger Schal aus Ludmillas Fell

200 Gramm Wolle hat Angora-Kaninchen Ludmilla bei der letzten Schur verloren. Mehr als genug, um sich einen kuscheligen, warmen Schal zu stricken. Genau das hat Carolin Taborsky gemacht: Aus 115 Gramm hat sie einen zwei Meter langen und 23 Zentimeter breiten Halswärmer erschaffen. mehr...


30 Jahre lang hat Renate Regier die Hövelhofer Heidschnucken gehütet. Markus („Max“) Laabs ist seit 15 Jahren dabei. Gemeinsam gehen die beiden jetzt in den Ruhestand und freuen sich auf Reisen, unter anderem nach Usbekistan und Georgien. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Schluss mit „Schäferstündchen“

Nach 30 Jahren ist Schluss: Renate Regier, Schäferin in der Hövelhofer Heidschnuckenschäferei, geht gemeinsam mit Markus Laabs in den Ruhestand. Nachfolger ist ihr einst erster Lehrling, Thomas Rüping. mehr...


Letzte Vorbereitungen: Die 20-jährige Emily Giesbrecht bringt Gardinen an den Fenstern des Campers an. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Urlaub auf sechs Quadratmetern im umgebauten Camping-Van

Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu erledigen, dann begeben sich Emily Giesbrecht und Julius Schröder auf große Fahrt. Das junge Paar aus Bielefeld, beide 20 Jahre, hat einen 14 Jahre alten Bulli eigenständig in einen Camper-Van umgebaut. Mitte August geht es in dem Mobilheim auf Rädern dann auf Europa-Tour; trotz Corona. mehr...


„Wasser-Feeling“ mit Stadtwerke-Geschäftsführer Martin Uekmann (rechts) und Schausteller-Chef André Schneider. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Fontänen-Wassershow im Freizeitpark

Der Freizeitpark „BIE Happy“ an der Radrennbahn ist erfolgreich angelaufen und um eine weitere Attraktion reicher. mehr...


Die Stadt Paderborn gratuliert Kurt Krieger zum neuen Möbelhaus an der Wilfried-Finke-Allee. Unser Foto zeigt (von links) Kurt Krieger, Paderborns Bürgermeister Michael Dreier sowie Kurt Kriegers Tochter Sonja, zuständig für den Einkauf. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Höffner möbelt Paderborn kräftig auf

Die Schwangerschaft einer Giraffe dauert 15 Monate. Möbel-Mogul Kurt Krieger schafft in dieser Zeit den Abriss und Neubau eines ganzen Möbelhauses mit einer Verkaufsfläche von 40.000 Quadratmetern. Seit Mittwoch hat der Möbelhandel in OWL mit der Marke Höffner einen neuen Mitbewerber. Schnell wird deutlich: Kurt Krieger kleckert nicht. Er klotzt. Mit Video: mehr...


Kurt Krieger am Mittwoch im neuen Höffner-Möbelhaus in Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn So sieht das neue Höffner-Möbelhaus in Paderborn aus

Unternehmer Kurt Krieger hat am Mittwoch das neue Höffner-Möbelhaus vorgestellt. Es ist das 23. Möbelhaus der Höffner-Kette und laut Unternehmen das „derzeit modernste Einrichtungshaus in NRW“. Am Donnerstag sind die Kunden eingeladen, den Neubau mit einer Verkaufsfläche von 40.000 Quadratmetern kennenzulernen. Mit Video: mehr...


Uwe Grühl (bei der Tafel zuständig für Logistik und Sachspenden) und Tafel-Vorsitzende Barbara Beckmann laden die Produkte säckeweise ein. Rechts Polizeisprecher Uwe Maser. Foto: Lars Krückemeyer

Herford Säckeweise Beute für die Tafel

Kuriose Spende an die Herforder Tafel: Sichergestellte Ware im Wert von 2075 Euro hat die Polizei an die Einrichtung übergeben. Es handelt sich um 475 Produkte aus einem Verfahren wegen des Verdachts des gewerblichen Bandesdiebstahls. mehr...


Nico Ahle (links) und Magnus Meyer sorgten dafür, dass die zutrauliche Labrador-Dame schnell wieder zu ihren Besitzern gebracht werden konnte. Foto: Feuerwehr Borchen

Borchen Ein tierisches Happy End

Die Kameraden des Löschzuges Nordborchen sind in der Nacht zu Freitag zu einem Einsatz der etwas anderen Art gerufen worden. Und der endete mit einem „tierischen Happy End“. Aber der Reihe nach... mehr...


Start in die digitalen Liborifeierlichkeiten: Mit zwei Schlägen gelingt Bürgermeister Michael Dreier der Bierfassanstich ohne Probleme. Mit Radio-Hochstift-Moderator Tobias Fenneker stößt er auf das neuntägige Programm an, das als Livestream präsentiert wird. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn 5500 Zuschauer verfolgen Fassbieranstich

Auch wenn bei Libori 2020 vieles nicht möglich ist: Der Bieranstich hat immerhin geklappt. Mit drei gekonnten Schlägen stach Bürgermeister Michael Dreier den Bierbrunnen an und gab damit den Startschuss für eine Reihe von Livestream-Übertragungen zu Libori. mehr...


1 - 10 von 353 Beiträgen