Bielefeld Bielefelds Tierpark beendet die Corona-Pause

Oliver Claußen mit seinen Töchtern Eena (2) und Lika (4) sind die ersten Besucher am Tag der Wiedereröffnung des Tierparks Olderdissen. Am Eingang erhalten sie von Tanja Düe einen Flyer mit Wegeplan und Verhaltenstipps. Foto: Bernhard Pierel

Nach acht Wochen sind die Besucher zurück in Olderdissen. Zugangsbeschränkungen und Abstandsregelungen sollen sicherstellen, dass Infektionen verhindert werden. mehr...

Forscher der Universität Paderborn und des Karlsruher Instituts für Technologie bauen eine Datenbank auf, die es erlaubt, Graffiti systematisch zu erforschen. Das Projekt ist jetzt um ein Jahr verlängert und mit Forschungsmitteln ausgestattet worden. Foto: Besim Maziqhi

Paderborn Graffiti werden weiter erforscht

Bereits seit 2016 bauen Forscher der Universität Paderborn und des Karlsruher Instituts für Technologie eine Datenbank auf, die es erlaubt, das Phänomen von Graffitis systematisch zu erforschen. Jetzt wird das Projekt um weitere drei Jahre verlängert. mehr...


Tierpark-Chef Herbert Linnemann zeigt, flankiert von den erst vor kurzem geborenen Esel-Mädchen Johanna (links) und Liesel, eine der Infotafeln zum Wegesystem und den Hygieneregeln, die im Tierpark angebracht werden. Foto: Hendrik Uffmann

Bielefeld In Olderdissen ist alles anders

Wenn am Dienstag um 10 Uhr der Bielefelder Heimattierpark Olderdissen nach achtwöchiger Corona-Zwangspause erstmals wieder öffnet, wird alles anders sein. Erstmals in der Geschichte gibt es einen Zaun um das Gelände, Einlasskontrollen und Hygieneregeln. mehr...


Die gescheckte Maus ist die kleinste, sie hat erst vor zwei Tagen ihre Äuglein geöffnet. Hier wird sie mit Katzenmilch aus einer kleinen Spritze gefüttert. Foto: Kathrin Weege

Bünde 14 ausgesetzte Mäusebabys gerettet

Sie ist eine beherzte Mäuseretterin: Die Bünderin Anja Busse zieht 14 ausgesetzte Nagerbabys von Hand auf. Die Mini-Mäuse hat sie in einem Waldstück in Belke-Steinbeck gefunden. mehr...


An diesen Stahlseilen wird die Brücke gezogen. Die Betonaufbauten darunter müssen nach dem Verschub wieder entfernt werden. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Weserbrücke Zug um Zug in Richtung Ziel

Seit mehr als zwei Jahren wird an ihr gebaut – jetzt ist der mit Spannung erwartete Augenblick da: Die neue Weserbrücke zwischen Beverungen und Lauenförde machte sich am Donnerstagmorgen auf den Weg in ihre endgültige Position. mehr...


Fabian Wohlgemuth während des Interviews mit dem WESTFALEN-BLATT. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Wohlgemuth: „So manches ist aus dem Ruder gelaufen“

Der Wechsel an der sportlichen Führungsspitze kam überraschend, am Dienstag stellte sich der neue Geschäftsführer Sport des Bundesligisten SC Paderborn beim WESTFALEN-BLATT vor. Mit Video: mehr...


Maskenpflicht für Kunden und Friseure, keine Trockenhaarschnitte: Seit Montag dürfen Friseursalons unter bestimmten Bedingungen wieder arbeiten. Mancherorts bildeten sich Schlangen vor den Salons, weil Kunden keinen Termin vereinbart hatten.Foto: dpa

Ostwestfalen-Lippe Friseur mit Warteliste bis Mitte Juni

Seit Montag dürfen Friseure nach der sechswöchigen Zwangspause wieder öffnen. Wenn es so bleibt, kommt die Branche mit einem blauen Auge davon, sagt OWL-Handwerkspräsident Peter Eul im Interview. mehr...


Neustart mit Mundschutz und Handschuhen: Gabriele Zellerhoff (rechts) zeigt mit ihren Mitarbeiterinnen Martina Tenzler (stehend) und Brigitte Kersting (im Stuhl), was Friseur-Kunden ab Montag erwartet. Außerdem hat sie eine Hygiene-Station aufgebaut. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Friseure erwarten eine haarige Angelegenheit

„Ich kann mir schon vorstellen, wie meine Kundinnen aussehen werden“, sagt die Paderborner Friseurmeisterin Gabriele Zellerhoff und lacht. Sieben Wochen ohne Haarschnitt und Färben werden sichtbare Spuren hinterlassen haben, ist sie sicher. Damit ist es nun aber vorbei. mehr...


Frauke Hellenbrand freut sich, wieder Kunden in ihrem Geschäft in Paderborn beraten zu können. Foto:

Sonderveröffentlichung Vom Autokino bis zum Crowdfunding

Mit vielen kreativen Ideen haben Einzelhändler und andere Unternehmen in der Region auf die coronabedingten Einschränkungen reagiert. Ob in Bielefeld, Bünde, Gütersloh, Halle oder Paderborn: Für ihre Kunden sind sie trotzdem da. mehr...


11 - 20 von 293 Beiträgen