Alexandra Sucrow und Wolfgang Brenner zeigen zwei Werke von Vereinsmitgliedern, die durchs Schaufenster gesehen und danach gekauft werden können. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Freier Blick auf Kunst

Wo steht denn der Name des Künstlers? Nirgends. Mit einer außergewöhnlichen Ausstellung bricht der Paderborner Kunstverein mit Gewohnheiten und unterstützt gleichzeitig seine Mitglieder. mehr...


Wer mit seinem Auto auf dem Fahrradschutzstreifen hält, muss dafür seit dem 28. April bis zu 100 Euro Strafe zahlen – und bekommt einen Punkt in “Flensburg”. Foto: dpa

Straßenverkehrsordnung Neue Regeln, härtere Strafen: Was sich für Autofahrer ändert

Von diesem Dienstag an müssen Autofahrer vor allem innerorts neue Vorschriften beachten. Aber auch auf Landstraßen und der Autobahn ändert sich etwas. mehr...


Waschbären sehen possierlich und nett aus , sind aber unerwünscht. Die nachtaktiven Tiere haben in unserer Region keine natürlichen Feinde und sind zur Plage geworden. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Essensreste locken Waschbären an

Essensreste oder abgelaufene Lebensmittel sollten nicht auf dem Kompost entsorgt werden und erst recht nicht in der freien Natur. „Über dieses Nahrungsangebot freuen sich die Waschbären“, sagt Jagdpächter Karl-Heinz Lenger aus Vlotho mehr...


Der Einsatz im Teutoburger Wald ist beendet. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Werther/Bielefeld/Halle Verdächtige wieder auf freiem Fuß

Zum Glück gibt es offenbar keinen neuen Ausbruch. Wie die Feuerwehrleitstelle des Kreises Gütersloh mitteilt, sei an einer Stelle im Teutoburger Wald am Sonntagmorgen wieder Qualm aufgestiegen. Der Boden werde hier nun erneut gewässert. Mit Video: mehr...


Christina Brakemeier bietet die Torten und Kuchen des Kötterhauses, das wegen Corona nicht geöffnet ist, als Lieferung an. Die Idee zum Torten-Taxi hatte Ulf Stiller. Foto: Berenbrinker

Bielefeld/Paderborn/Lübbecke/Gütersloh Wir sind für Sie da: Bücher vor die Tür, Torte per Taxi, kreative Ideen

Einzelhändler und andere Unternehmen aus der Region lassen sich auch von der Corona-Krise nicht aufhalten und sind mit kreativen Ideen weiter für ihre Kunden da. mehr...


Anne Goldmann (von links), Dr. Maren Gottesmann und Freya Stöhr von der Apotheke am Alten Markt zeigen die drei verschiedenen Masken-Typen, die dort vorrätig sind. Seit Mittwoch ist die Nachfrage nach dem Schutz „extrem“, so Gottesmann. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld So bereitet sich Bielefeld auf die Maskenpflicht vor

Von Montag an gilt auch in NRW die Pflicht, in Geschäften sowie in Bussen und Bahnen einen Schutz vor Mund und Nase zu tragen. Und bereits am Mittwoch setzte in Bielefeld der Ansturm auf die Masken ein. „Die Nachfrage ist schon seit der vergangenen Woche immer weiter gestiegen, aber seit heute ist es extrem“, sagt Dr. Maren Gottesmann, Apothekerin in der Apotheke am Alten Markt. mehr...


Martin Knabenreich (links), Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, und Projektleiter Patrick Piecha veranstalten Autokino-Abende an der Radrennbahn. Von Donnerstag an, 30. April, gibt es insgesamt fünf Kinotermine. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Autokino verschafft Abwechslung

Weil in Zeiten von Corona alle Veranstaltungen abgesagt wurden, darbt das soziale und kulturelle Gemeinwesen dahin. Doch was ist mit Autokino? „Filme gucken im eigenen Wagen ist in Zeiten von sozialer Distanz das einzige Format, das unter Corona-Bedingungen möglich ist“, sagt Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing. mehr...


Halb inkognito hinter der Maske: WB-Redakteurin Margit Brand fremdelt noch ein wenig mit dem Schutz im Gesicht. Foto:

Werther Das erste Mal mit Maske

Einkaufen mit Maske – ab Montag soll das normal sein. Und doch fremdelt WB-Redakteurin Margit Brand noch mit dem Mund-Nase-Schutz, der jedes Lächeln verbirgt und die Brille beschlagen lässt. mehr...


Der Lübbecker Uli Werner in seinem Tonstudio. An diesem Ort entstand auch der Hamsterersong, der den Nerv der Zeit trifft. Der Musiker hat sich bei seinem Song von einem Erlebnis der besonderen Art inspirieren lassen. Foto: Ria Stübing

Lübbecke „Hamsterersong“ erreicht in 4 Tagen 40.000 Klicks bei Youtube

Mehr als 40.000 Aufrufe in nur vier Tagen, davon träumt sicher so mancher, wenn er sein frisch produziertes Video ins Netz stellt. Uli Werner aus Lübbecke hat das geschafft. Mit seinem „Hamsterersong“ trifft er den Nerv der Zeit und besingt das aktuelle Drama im Supermarkt. mehr...


21 - 30 von 293 Beiträgen