Bielefeld Kleine Eselin in Olderdissen geboren

Johanna, gerade einmal eine Woche alt, schlägt ganz nach ihrem Vater: Sie hat sein dunkles Fell. Für Mama Lotti, 20 Jahre alt, ist sie bereits das siebte Fohlen. Um die Eselbande in Olderdissen kümmert sich Tierpfleger Tobias Becker. Foto: Thomas F. Starke

Keine Frage: Johanna stiehlt ihren Artgenossen die Schau, wenn sie im jugendlichen Überschwang im Tierpark Olderdissen auf der Wiese ihre Runden dreht. Dabei ist die kleine Eselin erst wenige Tage alt. mehr...

Hauptgeschäftsführer Gerald Studzinsky (links) und Geschäftsführer Dominik Rüther lenken die Geschicke der Kreishandwerkerschaft. Sie appellieren und stehen für Solidarität und Treue gegenüber den Betrieben. Das Foto ist vor dem Corona-Kontaktverbot entstanden. Foto:

Sonderveröffentlichung Wir sind weiterhin für Sie da!

Ob Einzelhändler, Gastronomen oder Werkstattbesitzer: Sie alle müssen derzeit wegen des Coronavirus mit mehr oder weniger starken Einschränkungen arbeiten. Viele Unternehmen im Kreis Höxter haben aus der Not eine Tugend gemacht und setzen auf neue Wege, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. mehr...


Eine Idee zur Rettung der heimischen Gastronomie schlägt Wellen: Brauerei-Betreiber Mike Cacic (rechts) und Limonaden-Entwickler Philipp Marsell öffnen ihre Solidaritätsplattform www.from-owl-with-love.de jetzt auch allen anderen Branchen. Foto: Markus Poch

Sonderveröffentlichung Wir sind weiterhin für Sie da!

Ob Einzelhändler, Gastronomen oder Werkstattbesitzer: Sie alle müssen derzeit wegen des Coronavirus mit mehr oder weniger starken Einschränkungen arbeiten. Viele Unternehmen in Bielefeld und im Kreis Gütersloh haben aus der Not eine Tugend gemacht und setzen auf neue Wege, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. mehr...


Erzieherin Jessica Bonke (26) produziert Videos für die Kinder der Malteser-Kita „Schatzkiste“. Aber nicht nur die schauen sich ihre Beiträge an. Ihr YouTube-Kanal hat nach drei Wochen schon mehr als 1300 Abonnenten. Foto: Oliver Schwabe

Sonderveröffentlichung Wir sind weiterhin für Sie da!

Ob Einzelhändler, Gastronom, Kindergarten oder Werkstattbesitzer: Sie alle müssen derzeit wegen des Coronavirus mit mehr oder weniger starken Einschränkungen arbeiten. Viele haben aus der Not eine Tugend gemacht und setzen auf neue Wege. Zwei Beispiele aus dem Kreis Paderborn: mehr...


In drei Schritten wird der Einkaufswagen komplett desinfiziert. Edeka-Markt-Inhaber Sven-Eric Adam war von der aus Herford stammenden Idee begeistert. Bald schon werden vor seinen drei Läden Exemplare der „Waschanlagen“ stehen. Foto: Daniel Salmon

Bünde/Herford Die Einkaufswagen-Waschanlage

In drei Schritten geht’s Viren und Keimen an den Kragen: Mit dem „Deso Cube“ können Supermarktkunden ihre Einkaufswagen rundum (fast) kontaktlos desinfizieren. Eine der kleinen Waschanlagen steht derzeit am Edeka-Markt von Sven-Eric Adam in Bruchmühlen. mehr...


Bethel-Schäfer Andreas Eisenbarth (61) hütet die Tiere seit 20 Jahren. Im Stall am Schillingshof sind vor wenigen Wochen die letzten Lämmer dieses Winters zur Welt gekommen. Am 15. April dürfen die genügsamen Coburger Fuchsschafe wieder raus auf die Weide. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Schafe grasen für den Naturschutz

Die Bethel-Herde und Schäfer Andreas Eisenbarth sind die wesentlichen Akteure des Schafbeweidungsprojektes Bielefeld, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Mit Video: mehr...


Das wird das Herz mancher besorgter Spargel-Freunde höher schlagen lassen: Das Gemüse gibt es jetzt in Paderborn auch am Drive-in Schalter. Elke Liedtke und ihr zwölfjähriger Sohn Frederik sind begeistert. Petra und Heinrich Grußmann vom Spargel- und Erdbeerhof haben dafür eine alte Seilbahn-Gondel als Autoschalter umbauen lassen.Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Spargel am Drive-in-Schalter

Trotz aller Einschränkungen durch die Corona-Krise hat die Spargelernte begonnen: Jetzt kann man das Gemüse in Paderborn sogar ganz bequem mit dem Auto in einem „Drive-in“ kaufen. mehr...


Baumpfleger und Höhenkletterer Heiko Voß befreit Kater Rico aus seiner Notlage. In zwölf Metern Höhe bekommt der Kater erst einmal ein paar Leckerlis und dann geht’s nach unten. Foto: Eva Rahe

Preußisch Oldendorf/Stemwede Katze aus zwölf Metern Höhe gerettet

Baumkletterer Heiko Voß ist am Ostermontag zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Kater Rico hatte sich in Hedem in einer alten Eiche in eine ausweglose Lage gebracht. mehr...


90.000 Kilometer hat Winfried Lappe aus Herbram, der beruflich als Krankenpfleger tätig ist, mittlerweile bei seinen großen Fahrradreisen außerhalb Europas zurückgelegt. Bei einigen Etappen mit dabei ist stets auch seine Ehefrau Claudia. Foto: Lappe

Lichtenau Auf zwei Rädern um die Welt

Als Krankenpfleger im Intensivbereich befindet sich Winfried Lappe zurzeit in einer höchst anstrengenden Situation. Lappe stammt gebürtig aus dem Lichtenauer Stadtteil Herbram, arbeitet in Bremen und wird mit einiger Wahrscheinlichkeit, wenn die Zahl der Corona-Patienten weiter steigt, am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf einspringen. mehr...


Bis Mitte der 1960er begann das neue Schuljahr zu Ostern. Deshalb sind bemalte Eier und natürlich der Osterhase in Person dafür Symbole. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Hasen „zum Ersten Schulgang“

Ob sich die kleine Marie Richter über ihr Geschenk zum „Ersten Schulgang“ wohl gefreut hat? Oder hätte sie an Stelle einer Tasse samt Untertasse lieber Süßigkeiten gehabt? Maries „Erster Schulgang“ liegt 110 Jahre zurück – die Tasse aber ist heute noch zu bewundern: in einer Vitrine im Bielefelder Osthusschul-Museum. mehr...


31 - 40 von 293 Beiträgen