Herford Herfords Gabenbrücke

Immer wieder hängt etwas Neues an der Brücke: von Fischkonserven über Hundeleckerlis und Tempotaschentücher bis hin zu Butterkeksen. Foto: Peter Monke

Immer wieder hängt etwas Neues für Bedürftige an der Brücke Radewiger Straße/Bäckerstraße: von Fischkonserven über Hundeleckerlis und Tempotaschentücher bis hin zu Butterkeksen. mehr...

Steinmarder sind knuffig anzusehen und sehr intelligent. Wenn sie ihr Revier gegen einen Konkurrenten verteidigen, können sie großen Schaden anrichten. Foto: Philipp Schulze/dpa

Paderborn Fangen nein, vergrämen ja

Den Satz „Können Sie mal eben den Marder fangen“ hört Frederic Blauschek öfter. Der 49-Jährige ist Marderbeauftragter des Hegerings Büren. mehr...


Hygiene mit Händewaschen und Desinfizieren auch von Toilette und Türgriffen gehört im Reitstall wie überall anders dazu. Foto: Kathrin Weege

Herford Nur noch Kurzbesuch beim Pferd

Längst sind wegen der Corona-Krise Freizeiteinrichtungen geschlossen . Im Reitstall aber läuft der Betrieb weiter. Er muss. Schließlich müssen die Pferde versorgt und auch bewegt werden. Christoph Meyer zu Hartum aus Herford berichtet von den Einschränkungen. mehr...


Nutzen bereits seit dem Sommer 2019 aktiv die smartmarket²-App (von links): Alexandros Sarmas (Referent Hoher Dom), Dompropst Monsignore Joachim Göbel, Uwe Seibel (Vorsitzender der Werbegemeinschaft Paderborn), Prof. Dr. Daniel Beverungen und Citymanager Heiko Appelbaum. Foto: Karl Heinz Schäfer

Sonderveröffentlichung im Kreis Paderborn Wir sind weiterhin für Sie da!

Die aktuelle Situation ist von einer großen Dynamik geprägt. Davon sind in nie dagewesenem Ausmaß Einzelhändler, die Gastronomie und weitere Bereiche betroffen. Alle probieren, weiter für ihre Kunden und Mitmenschen da zu sein. mehr...


Der direkte Draht zu Patienten ist gewährleistet, der direkte Kontakt wird dagegen verhindert: Die Apothekerinnen Tanja Junkermann und Cora Rissing (von rechts) arbeiten in der Apotheke “Schöne Aussicht” geschützt hinter einer Scheibe. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Schutz hinter Scheiben

In vielen Apotheken im Kreis Paderborn genießen Mitarbeiter jetzt besonderen Schutz. Eine einfache, aber wirkungsvolle bauliche Maßnahme macht es möglich: Glasscheiben verhindern den direkten Kontakt zu den Kunden und vermindern so die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus. mehr...


Besonders wuchtig kommt der Fluss in Bad Karlshafen an der Landesgrenze NRW-Hessen daher. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Beverungen Weserhochwasser rüttelt an Fünfmetermarke

Die Weser hat am Wochenende an der Fünfmetermarke gerüttelt. Seit Sonntagmorgen sind die Pegelstände aber wieder leicht rückläufig. mehr...


Hündin Josie wurde von der Feuerwehr befreit. Foto: Christian Müller

Bielefeld Hündin Josie unter Baumstämmen eingeklemmt

Dass der Waldspaziergang am Sonntagmorgen bei herrlichem Wetter mit fünf Golden Retrievern in einer dramatischen Rettungsaktion enden sollten, das hatten Vater und Sohn nicht geahnt. Die beiden waren im Wald unterhalb des Hermannsweges in der Nähe des Eggeweges unterwegs, als sich die junge Hündin Josie plötzlich losriss und unter einem Stapel Holzstämme verschwand. mehr...


Auch in „ihrem“ Rewe-Einkaufscenter in Schildesche, das Schauspielerin Ines Quermann gemeinsam mit ihrem Mann Rainer leitet, macht die 40-Jährige eine gute Figur. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Zwischen Set und Center

Ines Quermann (40) ist Hauptdarstellerin in der RTL-Krankenhausserie „Nachtschwestern“. Zugleich leitet sie gemeinsam mit ihrem Mann Rainer ein Rewe-Einkaufscenter in Schildesche. mehr...


51 - 60 von 293 Beiträgen