Auf Jubiläums-Tour mit Arminia Bielefelds Flügelspieler Cebio Soukou
Dunkle Zeit und altes Schätzchen

Bielefeld (WB). Er ist die Antwort auf die V-Frage: Nachdem Cebio Soukou den verletzten Andreas Voglsammer beim Heimspiel gegen Regensburg so würdig vertreten hat (6:0), macht es sich der Zweitligaprofi von Arminia Bielefeld jetzt auf dem Beifahrersitz in unserem DSC-Drive bequem.

Freitag, 14.02.2020, 05:00 Uhr
Gemeinsam unterwegs in den Straßen von Bielefeld: Armine Cebio Soukou (links) mit Redakteur Sebastian Bauer. Foto: Dirk Schuster
Gemeinsam unterwegs in den Straßen von Bielefeld: Armine Cebio Soukou (links) mit Redakteur Sebastian Bauer. Foto: Dirk Schuster

Der 27-Jährige blickt bei unserer Jubiläums-Stadtrundfahrt (Folge 10) mit Redakteur Sebastian Bauer  auf seine halbjährige Doping-Sperre zurück. „Das war ein extremer Schlag“, sagt er – und erklärt, wie diese dunkle Zeit ihn auf eine Geschäftsidee brachte. Soukou ist ein lockerer Typ. Der gebürtige Bochumer  erzählt  von seinem Faible für Currywurst und Rap, für Autos und die Ostsee. „Ich fahre echt gerne Auto“, sagt er und berichtet mir leuchtenden Auge von dem „alten Schätzchen“, das der Offensivspieler gerade für sich flottmachen lässt. Wem oder was Soukou  in unserer „11 des Tages“ den Vorzug gibt – Bielefeld oder Bochum, Hund oder Katze, Couch oder Party – erfahrt ihr im neuen DSC Drive: 

#1 - Marcel Hartel

#2 -  Reinhold Yabo

#3 -  Cedric Brunner

#4 -  Andreas Voglsammer

#5 -  Hans-Jürgen Laufer

#6 -  Amos Pieper

#7 -  Samir Arabi

#8 -  Florian Hartherz

#9 -  Manuel Prietl

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256522?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5879089%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker