Sa., 22.02.2020

Mehrere Zehntausend Besucher bei Karnevalsparade des Vereins Hasi Palau Großes Spektakel in der Innenstadt

Paderborn wird jeck: Dieses Foto zeigt die Teilnehmer der Lutherschule, die als Fred Feuerstein unterwegs waren.

Paderborn wird jeck: Dieses Foto zeigt die Teilnehmer der Lutherschule, die als Fred Feuerstein unterwegs waren. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB). Mehr als 2000 Jecken ziehen bei der Karnevalsparade des Vereins Hasi Palau am Samstagnachmittag durch die Paderborner Innenstadt. Sie werden von Zehntausenden Schaulustigen gefeiert.

Etwas verspätet gegen 14.30 Uhr ging die Narrenparade los. Die Gruppen trugen extravagante Kostüme und hatten kreativ gestaltete Wagen vorbereitet.

Zum Glück macht an diesem Samstag auch das Wetter mit. Für Sonntag sind die Wetterprognosen allerdings alles andere als gut. So wurde der Karnevalsumzug am Sonntag durch Scharmede bereits am Samstag abgesagt , in Delbrück will man am Sonntagmittag entscheiden, ob der dortige Kinderumzug stattfindet .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7282462?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5879089%2F