Gütersloh Glaw dokumentiert Zeugnisse des Glaubens

Gütersloh (dop) - Sie stehen an Feldwegen, ducken sich unter Bäumen oder markieren Hofeinfahrten: Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen sind die unscheinbaren Verwandten von Kathedralen, Kirchen und Klöstern. Aber sie sind nicht weniger Ausdruck tiefen katholischen Glaubens. mehr...

Gütersloh: Wartezeit für Ergebnisse verlängert sich

Gütersloh Wartezeit für Ergebnisse verlängert sich

Gütersloh (gl) - „Corona-Testergebnisse innerhalb von 24 Stunden“ - diese Aussage kann das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Kreis Gütersloh aktuell nicht mehr aufrechterhalten. Grund für die verlängerte Wartezeit ist laut Mitteilung ein deutlicher Anstieg der Testungen in der Region. mehr...


Rietberg: Gewerbeverein  verschiebt Esphorst Open

Rietberg Gewerbeverein  verschiebt Esphorst Open

Rietberg-Mastholte (gl) - Schützenfest, Jakobimarkt, Erntedankumzug: Diverse Großveranstaltungen sind in Mastholte bereits der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Nun kommt ein weiteres Event hinzu: Wie der Gewerbeverein bekanntgibt, wird das Esphorst Open vom kommenden Jahr auf 2022 verschoben. mehr...


Bis einschließlich Donnerstag werden Gummistiefel in der städtischen Kita in Künsebeck nicht benötigt: Weil eine Erzieherin positiv getestet worden ist, bleibt die Kita geschlossen. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Erzieherin positiv getestet


Gütersloh: 64 weitere Infektionen bestätigt

Gütersloh 64 weitere Infektionen bestätigt

Kreis Gütersloh (AKTUALISIERT) -  64 neue Corona-Fälle vermeldet der Kreis Gütersloh von Dienstag auf Mittwoch. So sind zum Stand Mittwoch, 28. Oktober 2020, 0 Uhr, 3811 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist von 111,3 auf 103,3 gesunken. mehr...


Bereits bei Temperaturen unter sechs Grad bieten die Winterpneus messbar mehr Grip. „Besonders in Herbst und Winter muss man sich aber auch auf seine Bremsen verlassen können. Deshalb ist ein Bremsen-Check ratsam“, erklärt Damian Mönch. Foto: Dirk Heidemann

Schloß Holte-Stukenbrock Gefahrlos durch die nasse Jahreszeit

Die Tage werden kürzer. Nebel, nasses Laub, Wildwechsel und der erste Nachtfrost erschweren die Gegebenheiten auf den Straßen – der Herbst ist für Autofahrer eine besondere Herausforderung. Wie man dennoch sicher durch den Herbst kommt, erklärt Damian Mönch (43), seit 2010 Leiter der TÜV-Nord-Station Stukenbrock. mehr...


Am Klavier zeitweilig ganz im Udo-Jürgens-Style: Michael Sens beweist Spielfreude auch jenseits seines Hauptakteurs Beethoven und adaptiert munter durch alle Genres. Foto: Kerstin Panhorst

Steinhagen Strafstoß für Plagiate

Michael Sens tut alles für seine „Publikae“, oder heißt es doch „Publikumse“? Die Zuschauerinnen und Zuschauer in Steinhagen jedenfalls waren begeistert. mehr...


Die Trainer Walter Prill (hinten von links) und Stephan Femfert, Sponsor Matthias Sykosch, Bürgermeister Hubert Erichlandwehr und Martin Lüke, Jugendleiter des FC Stukenbrock, mit der F-Jugendmannschaft der JSG Stukenbrock-Senne. Foto: Dirk Heidemann

Schloß Holte-Stukenbrock Firma Sykosch kleidet F-Jugend ein

Die F-Jugend-Fußballer des JSG Stukenbrock-Senne sind von der Firma Sykosch mit Trainingsanzügen, einem Trikotsatz und Regenjacken ausgestattet worden. mehr...


So fröhlich ging es noch vor einigen Jahren beim großen Laternenumzug in Halle am Rathaus zu. Und auch das Laternenfest am darauffolgenden Tag erfreute sich großer Beliebtheit bei Geschäftsleuten und Kunden. Dieses Jahr muss das Fest ausfallen. Archivfoto: Voss

Halle Neuer Nackenschlag: Laternenmarkt abgesagt

Diesmal ist es der Laternenmarkt: Zum wiederholten Mal muss die Haller Geschäftswelt eine Veranstaltung absagen und auf einen verkaufsoffenen Sonntag verzichten. Es ist ein weiterer Nackenschlag. In der Corona-Krise verschärfen sich die Probleme für Handel und Gastronomie. mehr...


Ehrung mit besonderem Gottesdienst: Pastorin Silke Beier, Presbyteriums-Vorsitzender Hartmut Splitter sowie Pastor Holger Hanke (von links) gratulieren Volker Becker herzlich zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum als Jugendreferent. Foto: Malte Krammenschneider

Werther „Wie gut, dass es Dich gibt!“

„Ich glaube, unter normalen Umständen wäre die Kirche heute rappelvoll“, ist sich Werthers Pastorin Silke Beier sicher. Sie gehört zu denen, die Volker Becker zum Jubiläum die Ehre erweisen. mehr...


Innungsobermeister Matthias Sander (rechts) überreicht den Geschwistern Michaela und Andreas Marcian zum 75jährigen Firmenjubiläum einen Blumenstrauß und die Ehrenurkunde der Handwerkskammer. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen In der Gemeinde Spuren hinterlassen

Ob die Gestaltung beim Anbau des Hallenbades oder Anstrich und Brandschutz der neuen Schulzentrumsmensa – der Malerbetrieb Marcian + Sohn hat Spuren in der Gemeinde hinterlassen. mehr...


Allen Ehrenamtlichen, darunter auch der Freiwilligen Feuerwehr, sagt Bürgermeisterin Marion Weike ein besonderes Dankeschön für deren Einsatz. Foto: Werther TV

Werther Marion Weike blickt zurück und sagt danke

Anlässlich ihres beruflichen Abschieds geht Werthers Bürgermeisterin in einer knapp 20-minütigen Videoansprache noch einmal auf die jüngsten Themen rund um die Stadtentwicklung ein. mehr...


Wegen der Corona-Pandemie und der zwischenzeitlichen Stilllegung von Schlachthöfen – wie am Tönnies-Stammsitz in Rheda – gibt es in den Ställen einen „Schweinestau“ von rund 500.000 Tieren. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Tönnies strebt 80 Prozent an: Konzern will Schlachtkapazitäten erhöhen

Nach wie vor beklagen Landwirte, dass Hunderttausende Schweine auf ihre Schlachtung warten – der Überhang beträgt laut Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands rund eine halbe Million Tiere. Bei Tönnies will man wieder mehr schlachten. mehr...


Rheda-Wiedenbrück Weg frei für Sanierung des Sportzentrums

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Der Stadtrat hat am Montagabend den Weg frei für die Sanierungs des Sportzentrums Burg gemacht. Trotz der vom Land in Aussicht gestellten Fördermittel in Höhe von 2,25 Millionen Euro haben sich die Politiker ihre Entscheidung nicht leicht gemacht.  mehr...


Verl Schuhhaus Vorderbrügge schließt

Verl (rast) - Vor 133 Jahren wurde das Schuhhaus Vorderbrügge in Kaunitz gegründet. 2015 eröffnete das Inhaber-Ehepaar Agnes und Norbert Johann-Vorderbrüggen in Verl an der Hauptstraße 5 eine Zweigstelle. Jetzt wird das Geschäft geschlossen. „Es rentiert sich nicht mehr“, sagt Norbert Johann-Vorderbrüggen. mehr...


Die AWO-Kindertagesstätte am Laukshof: Drei von vier Gruppen sind derzeit geschlossen, nur 33 Kinder, die mit der positiv getesten Mitarbeiterin nicht in Kontakt waren, können derzeit betreut werden. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Corona-Fall an AWO-Kita in Steinhagen: Mitarbeiterinnen und Kinder in Quarantäne

Wegen eines Coronafalls in der AWO-Kindertagesstätte Laukshof sind Kinder und Erzieherinnen aus drei der vier Gruppen der Kita derzeit in behördlich angeordneter Quarantäne. mehr...


Gütersloh: Sozialarbeit soll ausgebaut werden

Gütersloh Sozialarbeit soll ausgebaut werden

Gütersloh (ack) - Der Jugendhilfeausschuss beschäftigt sich mit Schulsozialarbeit. Künftig soll es für die Zahl der Stellen klare Kriterien geben. Das Übergangscoaching an den städtischen weiterführenden Schulen wird mit durchschnittlich 100 betreuten Schülern pro Vollzeitstelle angesetzt. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Trickbetrüger geben sich als Polizei aus

Rheda-Wiedenbrück Trickbetrüger geben sich als Polizei aus

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Seit Dienstagnachmittag häufen sich in Rheda-Wiedenbrück Anrufe von falschen Polizeibeamten. Die Kriminellen versuchten mit einem Trick, in den Besitz von Geld und Wertgegenstände zu gelangen. mehr...


Gütersloh:
Ziele mit eisernem Willen erreicht

Gütersloh Ziele mit eisernem Willen erreicht

Gütersloh (eff) - Um 19 Uhr beginnt die Krankenschwester Bushra Al Dakhi ihre Nachtschicht im Klinikum Gütersloh. „Wegen des Coronavirus muss ich das auf der Station diesmal allein machen“, sagt die 24-Jährige - übrigens ohne Befürchtungen, dass sie es nicht schaffen könnte. mehr...


Rietberg: Lerchenweg wird endausgebaut

Rietberg Lerchenweg wird endausgebaut

Rietberg-Neuenkirchen (ssn) - Der Lerchenweg in Neuenkirchen wird endausgebaut. Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, das Planverfahren mit der Offenlage des entsprechenden Bebauungsplans Nummer 235 „Nachtigallenweg“ fortzusetzen. mehr...


Wetter in Gütersloh
Mittwoch, 28. Oktober 2020
Regenschauer, 10°C - 13°C
Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wolkig, 7°C - 12°C
Freitag, 30. Oktober 2020
Regen, 12°C - 14°C
Samstag, 31. Oktober 2020
Sonnig, 9°C - 16°C
Sonntag, 01. November 2020
Bedeckt, 12°C - 16°C