Borgholzhausen Bühne frei für PAB-Poeten

Bereits zum fünften Mal findet im März der Piumer Poetry Slam statt. Vor den Schülern der Jahrgänge 11 bis 13 stellten die Initiatoren das Projekt vor. Von links Schulleiterin Ulla Husemann, Marc Oliver Schuster, Jürgen Höcker (Kreissparkasse Halle), Peter Schumacher, David Stanjek, Manfred Warias (Kulturverein), Aaron Schmitt und Astrid Schütze (Kulturverein). Foto: Johannes Gerhards

Der Borgholzhausener Poetry Slam in der Gesamtschule geht am 27. März in die nächste Runde. mehr...

Übergabe der Förderbescheide für die Mobilstation Borgholzhausen im Landesverkehrsministerium: (v.li.) Bodo Middeldorf (verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion), Dipl.-Ing. Kathrin Meyer zu Rheda (Ingenieurbüro Röver), Hermann Ludewig (stv. Bürgermeister Borgholzhausen), NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Borgholzhausens Bürgermeister Dirk Speckmann, Maria Hackmann (Zweckverband Nahverkehr) und Fachbereichsleiter Ralf Vieweg.

Borgholzhausen Mobilitäts-Zuschuss aus Düsseldorf

Neuer Anschluss für den Mobilstation in Borgholzhausen-Bahnhof: Der Förderscheck aus Düsseldorf ist jetzt übergeben worden. Eine knappe halbe Million Euro kann investiert werden. mehr...


Polizeiautos am Tatort in Borgholzhausen. Foto: Stefan Küppers

Borgholzhausen/Bielefeld 38-Jährige getötet – Lebensgefährte in U-Haft

Nach dem Fund einer toten 38-Jährigen in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. Der 36 Jahre alte Lebensgefährte der Frau sitze wegen Totschlags in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld am Freitag mit. mehr...


Eine neue Herausforderung sucht Britta Ewert. Die bisherigen Geschäftsräume von „ewy sports“ in der Mittelstraße sollen neu vermietet werden. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen Hoffen auf Belebung

Britta Ewert schließt nach 20 Jahren ihr Fachgeschäft „ewy sports“ für Laufschuhe, Sportbekleidung und entsprechende Accessoires in der Läuferstadt Borgholzhausen. mehr...


In einer Dachgeschosswohnung dieses Mehrfamilienhauses in Borgholzhausen wurde die Frau tot aufgefunden. Foto: Stefan Küppers

Borgholzhausen Frau liegt tot in Wohnung

Möglicherweise im Verlauf eines Streites ist eine 37-jährige Frau am Mittwochmorgen in ihrer Wohnung in Borgholzhausen gewaltsam zu Tode gekommen. mehr...


In einer Dachgeschosswohnung in Borgholzhausen in der Straße Am Uphof ist eine Frau tot aufgefunden worden. Foto: Stefan Küppers

Borgholzhausen Frau (37) tot aufgefunden

+++ Update, Mittwoch, 16.50 Uhr +++ In Borgholzhausen ist am Mittwochmorgen eine 37-jährige Frau tot aufgefunden worden. Die Kriminalpolizei hat eine Mordkommission gebildet. mehr...


In dem blau umrandeten Bereich im Borgholzhausener Ortsteil Hamlingdorf befinden sich Flächen für eine mögliche Neubebauung und die potentielle Erweiterung des Unternehmens Bartling.

Borgholzhausen In Pium werden Bauplätze knapp

Die Borgholzhausener Politik hat kontrovers über die Entwicklung künftiger Wohnbaugebiete diskutiert. Die Plätze werden allmählich knapp. Im Ortsteil Hamlingdorf soll jetzt ein größeres Neubaugebiet, das innenstadtnah liegt, entwickelt werden. mehr...


Menschliche und tierische Darsteller an der Krippe: (von links) Esel Clara (heißt eigentlich anders), Rolf Schäperkötter, Andrea Susmaski, Gerd Köhn, Peter Bartsch, Sammy Addad und das Pferd Stromer vom Spiekerhof. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen Weihnachten beginnt im Steinbruch

In jedem Jahr ist die traditionelle Aufführung der Weihnachtsgeschichte im Steinbruch in Borgholzhausen ein sicherer Hinweis darauf, dass Heiligabend nicht mehr allzu weit entfernt ist. mehr...


Der 27-jährige Jost Kobusch aus Borgholzhausen will alleine – ohne Scherpas und ohne Sauerstoffflasche – den höchsten Berg der Erde besteigen, den 8848 Meter hohen Mount Everest. Foto: dpa

Borgholzhausen Allein auf den Mount Everest

Jost Kobusch ist 27 und will erreichen, was selbst gestandene Bergsteiger etwas verrückt finden: Der Mann aus Borgholzhausen im Kreis Gütersloh will den größten Berg der Welt bei eisigen Temperaturen im Winter ohne Sauerstoffflasche ganz alleine besteigen. mehr...


Die Vertreter der außerparlamentarischen Opposition sind deutlich in der Mehrheit, als sie bei der Zweckverbandssitzung ihren Unmut über die Bebauungsplanänderung im zweiten Bauabschnitt und einen dritten Bauabschnitt zum Ausdruck bringen. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen/Versmold Protest im Rathaus

IBV-Gegner unterbrechen die Sitzung des Zweckverbandes „Gewerbe- und Industriegebiet Borgholzhausen/Versmold“ mehrfach mehr...


1 - 10 von 603 Beiträgen