Borgholzhausen/Halle/Werther Kurze Wege, lohnende Ziele

Burg Ravensberg, Böckstiegel-Museum und „Haller Herz“ gehören zu den vielen Bausteinen für Gruppenreisen. Dafür werben (von links) Annegret Prell, Tamara Kisker, Sandra Wursthorn und Arne Knaust. Foto: Volker Hagemann

Die Städte Werther, Borgholzhausen und Halle laden ab sofort zur „Ravensberger Landpartie“ ein – und die lässt sich ganz entspannt im Reisebus und in kurzen Spaziergängen genießen. mehr...

Auf den Lichterglanz in der Trauerbuche mussen die Weihnachtsmarktbesucher erstmals verzichten. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen Bummeln mit Musik und Lebkuchen

Der 43. Borgholzhausener Weihnachtsmarkt hat begonnen. Kiepenkerle sind wieder in den Straßen unterwegs mit süßer Fracht. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Halle/Borgholzhausen A33: Drei Unfälle wegen Starkregens – Mädchen (13) schwer verletzt

Unfallserie auf der A33: Innerhalb einer Viertelstunde sind am Freitag drei Autos auf der Autobahn gegen Betonwände geprallt – ein 13 Jahre altes Mädchen wurde dabei schwer verletzt. mehr...


Die Gymnasiastinnen Jana Schwartz (links) und Inka Lege führen am Freitagmittag den etwa 100-köpfigen Protestzug des Klimastreiks an. Damit schließen sie sich den weltweiten Protesten der Bewegung „Fridays for future“ an. Foto: Volker Hagemann

Borgholzhausen/Halle/Werther „Nicht morgen, sondern jetzt!“

Hunderte Teilnehmer ziehen mit Protestaktionen der Bewegung „Fridays for future“ durch den Altkreis Halle. Auch eine Lichterkette gibt es. Mit Video. mehr...


Die Fahne des Roten Kreuzes flattert bereits im Wind vor dem nahezu fertiggestellten Neubau mit 80 hochmodernen Einzelzimmern an der Wellingholzhauser Straße. Am 14. Dezember gibt es einen Tag der offenen Tür, im Januar ziehen die Bewohner um. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen Der Umzug liegt in Sichtweite

Der Neubau des DRK-Hauses Ravensberg in Borgholzhausen ist nahezu fertig gestellt. Am 14. Dezember öffnet das Rote Kreuz die Tür. mehr...


Im Zelt wird das Band durchgeschnitten – draußen dürfen die Autos starten. Foto: Carsten Borgmeier

Borgholzhausen Die letzte Lücke: Freie Fahrt auf der A33

Es sind nur wenige Kilometer Autobahn, doch Pendler dürften die Freigaben der A33 und A46 freuen: Sie bedeuten endlich lückenlose Verbindung von Paderborn nach Osnabrück und bessere Anbindung an Südwestfalen. Um 11.51 Uhr dürfen die ersten Autos losfahren. Mit Videos: mehr...


Josephina (links) mit ihrer drei Jahre älteren Schwester: Diese Foto machte die Fotografin Jenny Klestil im Rahmen ihres Projekts »Glück kennt keine Behinderung«. Josephina ist seit ihrer Geburt geistig und körperlich schwer behindert. Foto:

Borgholzhausen »Sie legten mir das leblose Baby auf den Bauch«

Fast neun Jahre nach einer Geburt, bei der fast alles falsch gelaufen sein soll, hat das Oberlandesgericht Oldenburg einem behinderten Mädchen aus Borgholzhausen 500.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen. mehr...


Die inklusive Zirkusgruppe, die sich immer montags von 17 Uhr an trifft, wird sich mit farbenprächtigen Kostümen und zirzensischen Kunststücken an der Revue beteiligen. Foto: Johannes Gerhards

Borgholzhausen Mit 100 rundum sportlich

Alle zwei Jahre organisiert der Stadtsportverband in Borgholzhausen eine große Sportrevue. Am 17. November gestaltet der TV Jahn eine solche Revue komplett in Eigenregie. mehr...


Wenn in diesen Tagen der Lückenschluss der A33 erfolgt, erinnern die Haller Grünen auch an den dafür erforderlichen Raubbau an der Natur. Am Mitfahrerparkplatz nahe dem Kreisel an der Alleestraße haben sie jetzt symbolisch eine junge Eiche gepflanzt. Foto: Volker Hagemann

Halle »Entlastung ist teuer erkauft«

Anlässlich des Lückenschlusses der A33 machen die Haller Grünen noch einmal auf die damit verbundenen immensen Zerstörungen der Natur aufmerksam. Sie pflanzten eine Eiche. mehr...


1 - 10 von 587 Beiträgen