Ausbruch der Krankheit in einer Hobbyhaltung in Lichtenau Geflügelpest bestätigt: Kreis Paderborn erlässt Drei-Kilometer-Sperrbezirk

Symbolbild.

Gütersloh/Paderborn/Minden (dpa) - Die Krankheit ist tückisch und die Gegenmaßnahmen sind drastisch: Hat die Geflügelpest einen Betrieb befallen, werden alle Tiere getötet – zu groß ist das Risiko einer Ansteckung weiterer Höfe. Ostwestfalen ist derzeit von der Krankheit betroffen. mehr...

Das Impfzentrum des Kreises Gütersloh liegt in Nachbarschaft des früheren britischen Militärflughafens.

Im Kreis Gütersloh haben Ärzte ihren Ruhestand unterbrochen, um bei den Corona-Impfungen zu helfen Die zwei von der Impfstelle

Gütersloh - Zwei pensionierte Ärzte sind seit drei Wochen ohne einen Tag Pause für den medizinischen Ablauf im Impfzentrum des Kreises Gütersloh zuständig. Eine Ende ihres Einsatzes ist nicht in Sicht: Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) erklärte am Montag, man werde die Impfzentren noch sehr lange benötigen. mehr...


Der 16-jährige Kradfahrer aus Halle wurde bei dem Sturz schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Jugendlicher Mopedfahrer aus Halle weicht VW-Transporter aus und stürzt – VW-Fahrer begeht Fahrerflucht 16-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Halle-Hesseln/Borgholzhausen - Ein schwer verletzter jugendlicher Mopedfahrer und Unfallflucht – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag, 25. Februar, in Borgholzhausen, kurz vor der Ortsgrenze zu Hesseln, ereignete. mehr...


Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. 

32-jähriger Mann aus Essen kommt in Borgholzhausen von der Straße ab und stürzt Unfall: Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Borgholzhausen - Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Samstag, 20. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Borgholzhausen zu. Das teilte die Polizei am Montag mit. mehr...


Symbolbild.

Ein weitere Todesfall im Kreis Gütersloh Inzidenzwert wieder unter 50

Gütersloh (WB) - Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 20. Februar, 0 Uhr, 13.244 (Vortag: 13.211) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. mehr...


Blick auf die aktuellen Westfalia-Zentrale an der Industriestraße in Borgholzhausen. Nach dem Umzug von Westfalia in das interkommunale Gewerbegebiet IBV soll das direkt benachbarte Unternehmen Bostik das Westfalia-Grundstück übernehmen.

Ab 2023 zieht der Borgholzhausener Intralogistik-Spezialist ins interkommunale Gewerbegebiet Westfalia stellt Weichen in Richtung Zukunft

Borgholzhausen - Am 18. Februar feiert Westfalia, der Spezialist für Intralogistik und Lagersysteme, sein 50-jähriges Bestehen. Jetzt hat das zur Wortmann-Gruppe gehörende Unternehmen aus Borgholzhausen seinen Umzug und Ausbau im interkommunalen Gewerbegebiet IBV angekündigt. mehr...


Wer wird geimpft? Darauf haben im Moment viele Menschen in Deutschland ein Auge.

In der Gütersloher Polizei sorgt die überraschende Versorgung einer Führungskraft für Diskussionen Eine Corona-Impfung für den Polizeidirektor

Gütersloh - Die Corona-Impfung eines Polizeidirektors aus Gütersloh sorgt in der Behörde für heftige Diskussionen. Während einige Beamte ihn als Impf-Vordrängler bezeichnen, schrieb sein Vorgesetzter, Polizeichef Christoph Ingenohl, am Mittwoch in einem internen Brief an die Beschäftigten, aktuelle Neiddebatten seien „völlig unangebracht“. mehr...


Blick auf den Eingangsbereich der Kreissparkassen-Zentrale in Halle. Die Bilanzsumme hat 2020 erstmals die 1,5 Milliarden Euro überschritten.

Kreissparkasse Halle steigert ihre Jahresbilanzsumme erstmals auf mehr als 1,5 Milliarden Euro Heimische Wirtschaft „robust aufgestellt“

Halle - Die Kreissparkasse Halle hat 2020 die Bilanzsumme erstmals über 1,5 Milliarden Euro steigern können. In der Pandemie bewertet der Kreissparkassen-Vorstand die Wirtschaft im heimischen Geschäftsgebiet als „robust aufgestellt“. mehr...


Stiftung und Stadt möchten das Gebiet rund um die Burg Ravensberg großräumig zur Kulturlandschaft erklären. Wegen »Wert und Charme der Umgebung« wünscht sich der Stiftungsvorsitzende Jürgen Upmeyer ein »kraftvolles Votum«.

Borgholzhausener Umweltausschuss beschäftigt sich mit ökologischen Aspekten des Regionalplans CDU und Landwirte üben Kritik

Borgholzhausen - Zu kontroversen Diskussionen im Borgholzhausener Umweltausschuss hat die Befassung mit den Umwelt- und Landschaftsaspekten, die neben Bau- und Gewerbegebieten einen wesentlichen Teil des neu aufgelegten Regionalplans ausmachen. Kritik daran ist von CDU und Landwirten geübt worden. mehr...


Sie lassen sich ihren Optimismus nicht nehmen. Britta und Jens Schräder hoffen gemeinsam mit dem Pferd Duke auf ein baldiges Ende der Corona Pandemie, damit auf dem Spiekerhof wieder das normale Leben Einzug halten kann

Rund um den Spiekerhof Borgholzhausen hat Corona das Leben eingefroren Langer Atem und das Prinzip Hoffnung

Borgholzhausen - Im Oktober 2019 haben Britta und Jens Schräder mit großem Enthusiasmus und voller Tatendrang die beliebte Reit- und Freizeiteinrichtung Spiekerhof übernommen. Ein halbes Jahr später hat die Pandemie ihren Elan gebremst und viele der ambitionierten Vorstellungen bedroht. Nahezu sämtliche Reservierungen für Feiern auf der Deele mussten abgesagt werden. mehr...


1 - 10 von 751 Beiträgen