Do., 21.03.2019

Nach Volksbank-Einbruch in Borgholzhausen wurden drei Verdächtige gesehen. Polizei sucht silbernes Auto

Die beiden Tatverdächtigen sind auch auf Videos zu sehen, die nach dem Alarm aufgezeichnet worden sind.

Die beiden Tatverdächtigen sind auch auf Videos zu sehen, die nach dem Alarm aufgezeichnet worden sind. Foto: Polizei

Borgholzhausen (WB). Unbekannte Tatverdächtige haben sich, wie bereits am Montag berichtet , vermutlich am vergangenen Samstag gegen 22.05 Uhr Zugang zur Volksbank-Geschäftsstelle an der Freistraße verschafft. Sie versuchten die Alarmanlage funktionsunfähig zumachen. Des Weiteren ist der außen an der Bank befindliche Signalgeber der Alarmanlage mit Bauschaum ausgesprüht und aus der Wand gerissen worden.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr versuchten dann die beiden Tatverdächtigen, einen Tresorraum gewaltsam zu öffnen, lösten dabei jedoch den Alarm aus und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Es konnte beobachtet werden, wie insgesamt drei vermutlich männliche Tatverdächtige mit einem silbernen PKW, der in der Straße Am Uphof abgestellt war, flüchteten.

Bereits im Vorfeld am 7. März gegen 22.40 Uhr sind verdächtige Personen an der Bank gesehen worden. Die Polizei fragt nun,: Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Nacht vom 16. auf den 17. März oder auch schon am 7. März in Borgholzhausen gemacht? Wem ist im Bereich der Straße Am Uphof ein silbernes Fahrzeug mit drei Personen aufgefallen? Wer kann Angaben zu den Tatverdächtigen auf den Fotos der Videoaufzeichnungsanlage machen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter Telefon 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6484520?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516074%2F