Gütersloh Fleischer zündet Speckbombe

Die Ansprüche der Besucher steigen. Fleischer Andre Rau aus Isselhorst stellt sich dem mit seiner »Bacon Bomb«. Foto: Gabriele Grund

Saftige Fleisch-Speckbomben mit Käsefüllung, rauchendes Frost-Popcorn und frittiertes Eis: Allerhand verrückte Kombinationen haben die Köche beim Streetfood-Festival in Gütersloh aufgetischt. mehr...

Zwischen Vertretern des Stadt- und des Kreisverbandes der Linken ist ein Streit ausgebrochen. Foto: dpa

Gütersloh Mobbing bei den Linken?

Riesen-Knatsch bei den Gütersloher Linken: Weil sie sich gemobbt und angefeindet fühlt, ist Frauke Kralemann als Sprecherin des Stadtverbandes mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. mehr...


Die jungen Blechbläser zeigen beim Weltkindertag an der Martin-Luther-Kirche ihr Können. Foto: Gabriele Grund

Gütersloh Bedürftige nehmen Ansprüche kaum wahr

»Gebt den Kindern das Kommando, sie berechnen nicht, was sie tun. Die Welt gehört in Kinderhände, dem Trübsinn ein Ende. Kinder an die Macht« hat Herbert Grönemeyer schon 1986 gesungen. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Gütersloh Schließfächer aufgebrochen

Unbekannte Täter haben sich zu einem Kreditinstitut an der Moltkestraße am Samstag gegen 4.15 Uhr gewaltsam Zutritt verschafft. Dabei haben sie den Alarm ausgelöst. mehr...


Miriam Grigoleit und Stefan Susat vom Jobcenter Kreis Güterslohberaten progressiv. Foto: Stephan Rechlin

Gütersloh »Viele kapitulieren«

Mit 6000 Euro hat Unternehmerin Barbara Hagedorn die Erstausstattung von Kindern mit Ranzen und Schulmaterial in der Gütersloher Suppenküche gefördert. mehr...


Nur 0,024 Punkte trennen Voltigierer Jannis Drewell (27) im Finale von der Bronzemedaille. Inzwischen sind Pferd und Reiter auf dem Rückflug nach Deutschland. Foto: Daniel Kaiser

Steinhagen/Gütersloh Mit dem Wolf getanzt und auf Platz vier geturnt

Um ein Haar – um 0,024 Punkte – wäre es noch eine Medaille geworden. Und doch ist Voltigierer Jannis Drewell mit seinem vierten Platz bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA »superglücklich«. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Gütersloh 81-Jährige geschlagen und bestohlen

Er ist bei einer 81-jährige Frau eingebrochen, hat sie geschlagen, bestohlen und ist mit ihrem Auto geflüchtet. Dafür muss ein Mann aus Gütersloh nun ins Gefängnis. mehr...


Symbolbild. Foto: Michael Diekmann

Gütersloh A2-Anschlussstelle wird gesperrt

Autofahrer müssen sich Montagnacht auf Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn A2 und der Verler Straße einrichten. Nach Angaben der Autobahnniederlassung Hamm wird die Anschlussstelle wegen Bauarbeiten ab 19 Uhr gesperrt. mehr...


Der Leitende Polizeidirektor Christoph Ingenohl (58) ist seit Montag der neue Abteilungsleiter der Kreispolizeibehörde Gütersloh. Er hat sich längst über die Sicherheitslage informiert. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Die Polizei wird moderner

Er will die Bürgernähe stärken, die technische Ausstattung modernisieren und die Präsenz seiner Beamten in der Innenstadt weiterentwickeln. Der Leitende Polizeidirektor Christoph Ingenohl (58) ist seit Montag der neue Chef der Kreispolizeibehörde Gütersloh. mehr...


März 2017: Die Messerattacke eines psychisch kranken Kreishausbesuchers hat der Behörde schlagartig bewusst gemacht, wie riskant Beratungsgespräche in fern abgelegenen Einzelbüros sind. Solche Situationen sollen künftig vermieden werden. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Mehr Sicherheit im neuen Jobcenter

Die Messerattacke auf einen Kreishaus-Mitarbeiter im vergangenen Jahr schlägt auf die Planung des Jobcenter-Neubaus durch. Dem von Kreiskämmerer Ingo Kleinebekel vorgelegten Raumplan zufolge wird es keine Beratungsgespräche mehr in abgelegenen Einzelbüros geben. mehr...


1 - 10 von 3101 Beiträgen