Gütersloh Heimische Wirtschaft ist verunsichert

Dr. Markus Miele (links), IHK-Vizepräsident, und Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden haben am Montag die aktuelle Konjunktur-Umfrage vorgestellt. Foto: Carsten Borgmeier

Das Brexit-Chaos, der Handelsstreit zwischen den USA und China, die Klimapolitik – diese globalen Probleme wirken sich auch im exportorientierten Kreis Gütersloh negativ aus. Gemeinsam mit Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden stellte Miele an seinem Firmensitz in Gütersloh die jüngste IHK-Konjunktur-Umfrage vor. mehr...

Von Amprion durch Kunststoffrohre geführte Erdstromkabel wie hier in Raesfeld hält die Bezirksregierung in Isselhorst für ungeeignet. Sie seien doppelt so teuer und störanfälliger. Foto: dpa

Gütersloh Klare Absage an das Erdkabel

Der Beschluss fder Bezirksregierung zum Bau einer 380-Kilovolt-Freileitung liegt vor. Dem von Bürgern dringend gewünschten Erdkabel wird eine klare Absage erteilt. mehr...


Das Amtsgericht in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bielefeld/Gütersloh Bielefelder soll Sprengstoff gemixt haben

Es waren schwere Vorwürfe: Weil er angeblich eine vermögende Unternehmerfamilie aus dem Kreis Gütersloh erpressen wollte, saß ein Bielefelder (42) wegen der Vorbereitung eines Sprengstoffverbrechens zeitweise in Untersuchungshaft. mehr...


Das Amtsgericht in Bielefeld. Foto: Peter Bollig

Bielefeld/Gütersloh Bielefelder soll Sprengstoff gemixt haben

Es waren schwere Vorwürfe: Weil er angeblich eine vermögende Unternehmerfamilie aus dem Kreis Gütersloh erpressen wollte, saß ein Bielefelder (42) wegen der Vorbereitung eines Sprengstoffverbrechens zeitweise in Untersuchungshaft. mehr...


»Isselhorst und Gütersloh sind um 19 Attraktionen reicher«, sagt der städtische Denkmalpfleger Ulrich Paschke (rechts), als Henner Schröder ihm den Stelenpfad präsentiert. Foto: Jens Dünhölter

Gütersloh Dorf-Geschichte zum Nachlesen

Der »Tag des offenen Denkmals« hat für die Isselhorster eine besondere Bedeutung. 2014 wurde das historische »Große Fass« am Kirchplatz eingeweiht, 2018 folgte die Eröffnung der Holtkämperei. Am Sonntag gab es schon wieder Grund zu feiern. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Gütersloh 51-Jährigen beim Geldabheben bedroht

Zwei unbekannte Täter haben einen Gütersloher in der Volksbank an der Friedrich-Ebert-Straße mit den Worten »Geld, Geld« bedrängt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Die Idylle trügt: Es sind die letzten schönen Tage, die Helen und Josef auf ihrer Flucht quer durch Europa genießen können. Die Szene stammt aus dem Stück »Die Nacht von Lissabon« nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Foto: Stefan Lind

Gütersloh Von einem, der am Ende scheitert

Dimitrij Schaad aus Berlin ist ein Schauspieler allererster Güteklasse. Das hat er am Samstag in Gütersloh unter Beweis gestellt – in dem Stück »Die Nacht von Lissabon« zum Saisonauftakt. mehr...


Jetzt weiß er, wie es bei einem Notfall geht: Bürgermeister Henning Schulz übt Herzmassage. 50 Stände klappert er während des Bürgertages am Samstag ab. Foto: Uwe Caspar

Gütersloh Bunter Mix mit Bürgermeister-Marathon

Beim 2. Bürgertag haben sich am Samstag in Gütersloh viele Gruppen und Vereine präsentiert. Bürgermeister Henning Schulz schaffte es, allen 50 Ständen einen Besuch abzustatten. mehr...


So nicht: Biologisch abbaubare Sammelbeutel sind in der Gütersloher Komposttonne nicht erlaubt. Foto:

Gütersloh Immer wieder Ärger mit der Komposttonne

Immer wieder gibt es Probleme mit den Komposttonnen. Weil nicht jeder ordentlich entsorgt, führt die Stadt Gütersloh in den kommenden Wochen Kontrollen durch. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Gütersloh Nach zwei Raubüberfällen: 14-Jähriger in U-Haft

Ein 14-jähriger Räuber ist am Samstag gleich zweimal von der Polizei erwischt worden. Der dringend Tatverdächtige sitzt jetzt in Untersuchtungshaft. mehr...


21 - 30 von 4619 Beiträgen