Westernstars, Gladiatoren, Tigerdressuren: Oliver Schaffer zeigt seine Playmobil-Welten
Buffalo Bill zu Gast im Stadtmuseum

Gütersloh (WB). Es gibt im Leben dieses Mannes zwei Themen, die ihn seit Kindertagen faszinieren: Zirkus und Playmobil. Welche Ausmaße so eine Leidenschaft erreichen kann, zeigt Oliver Schaffer von Sonntag an im Stadtmuseum.

Freitag, 04.12.2015, 23:38 Uhr
Westernstars, Gladiatoren, Tigerdressuren: Oliver Schaffer zeigt seine Playmobil-Welten : Buffalo Bill zu Gast im Stadtmuseum
Oliver Schaffer (links) dürfte mit die größte Playmobil-Sammlung Deutschlands besitzen. Heimatvereins-Vorsitzende Renate Horsmann und Museumsleiter Dr. Rolf Westheider sind begeistert. Foto: Carsten Borgmeier

In der Mitte eines Ausstellungsraumes an der Kökerstraße ist ein Zirkuszelt aufgebaut. Daneben türmen sich etliche Kisten, in denen die bunten Figuren gelagert sind: Das alles gehört dem gebürtigen Kieler, der eigenen Angaben nach in mehr als 30 Jahren etwa 100 000 Teile von Playmobil gesammelt hat.

Seine Ausstellung – passend zur Winterzeit – dürfte nicht nur Kinder interessieren, sondern auch Erwachsene. »Denn irgendwie hat doch jeder mal mit diesen Plastikfiguren gespielt«, sagt Museumsleiter Dr. Rolf Westheider. Er war auf den Playmobil-Sammler in Celle aufmerksam geworden. Auch dort begeisterte Schaffer mit seinen Exponaten.

Der 36-Jährige ist jetzt mit »nur« 10 000 Playmobil–Figuren erstmals in Gütersloh zu sehen. »Manege frei für Playmobil, Zirkusgeschichte(n)«: Unter diesem Titel hat der hauptberufliche Musical-Tänzer und Casting-Agent eine Vielzahl prächtiger Schaulandschaften gleich auf mehreren Etagen und in verschiedenen Gebäuden des Museums aufgebaut.

Zu sehen gibt es den Zirkus im Wandel der Jahrtausende: Im alten Rom kämpfen Playmobil-Gladiatoren in einer Arena mit wilden Tieren, eine Vitrine weiter zeigt Westernstar Buffalo Bill seine Schieß- und Reitkünste.

Mehr lesen Sie in der Gütersloher Wochenendausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3668228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Erpresser bedrohen Unternehmen
Bitcoins sind eine Internetwährung. Foto:
Nachrichten-Ticker