Fr., 22.12.2017

Janusz-Korczak-Gesamtschule verabschiedet Leiterin Petra Hakenberg Lehrerin mit Herz und Herzblut

Petra Hakenberg verlässt die Janusz-Korczak-Gesamtschule. Sie wechselt als Dezernentin zur Bezirksregierung Detmold und ist auch für die dritte Gesamtschule in Gütersloh zuständig. Ihr kommissarischer Nachfolger ist Wilfried Prüß.

Petra Hakenberg verlässt die Janusz-Korczak-Gesamtschule. Sie wechselt als Dezernentin zur Bezirksregierung Detmold und ist auch für die dritte Gesamtschule in Gütersloh zuständig. Ihr kommissarischer Nachfolger ist Wilfried Prüß. Foto: Hendrik Christ

Von Hendrik Christ

Gütersloh (WB). Die Janusz-Korczak-Gesamtschule (JKG) entlässt Petra Hakenberg in ihr neues Leben. Zum Januar 2018 scheidet die langjährige Rektorin auf eigenen Wunsch aus und widmet sich einer anderen Aufgabe: Sie wird Dezernentin in der Bezirksregierung in Detmold. Bei der großen Verabschiedung am Mittwoch wurde ihr Engagement und Herzblut von allen Seiten ausdrücklich gewürdigt.

Die Schüler Lea Marie Neufeld und Lukas Foitzik sprachen von einem »traurigen Anlass« für die Gesamtschule. »Aber wir gönnen Ihnen auch die Chance, sich in Detmold weiterzubilden«, beteuerten die Schülervertreter.

Kommissarischer Schulleiter wird ihr Stellvertreter Wilfried Prüß

Zurück blieben viele gute Erinnerungen. Denn Petra Hakenberg war eine Bereicherung für die Schule, darüber waren sich die Festredner einig. Zum Januar 2018 wird der stellvertretende Schulleiter Wilfried Prüß bis zum März kommissarisch übernehmen.

»Diese Gesamtschule ist eindeutig eine attraktive Bildungsstätte mit besonderen Angeboten«, befand Bürgermeister Henning Schulz (CDU). »Sie haben immer vehement für optimale Bedingungen gekämpft. Mit Ihrer Arbeit konnten Sie großes Vertrauen in Schüler- und Elternschaft aufbauen. Die Janusz-Korczak-Gesamtschule ist diesbezüglich ein Vorbild für andere.«

Auch seitens der Schulpflegschaft und des Fördervereins wurde der scheidenden Rektorin ein offenes Ohr für die Sorgen der Eltern attestiert. »Sie und Ihre Kollegen haben viel erreicht«, sagte Torsten Flöttmann. »Jetzt müssen Sie lernen loszulassen und etwas aufzugeben, wofür Sie gelebt haben. Das ist ein großer Schritt.«

1350 Schüler und 110 Lehrer

Bereits jetzt im Dezember war Petra Hakenberg schon teilweise in ihre neue Tätigkeit in Detmold eingebunden. In gut einer Woche wird sie ganz ausscheiden und ihre Kompetenz als Dezernentin zum Tragen bringen.

So plant sie etwa den Aufbau einer dritten Gesamtschule für den Standort Gütersloh. »Eine gute Botschaft«, findet Henning Schulz. »Eine weitere Gesamtschule ist wegen wachsender Schülerzahlen notwendig.«

Aktuell besuchen rund 1.350 Schüler die Janusz-Korczak-Gesamtschule, 110 Lehrer unterrichten. Dass die Schüler ihre Rektorin nur ungern ziehen lassen, wurde durch das Rahmenprogramm deutlich. Die Band »No Limits« spielte die Schulhymne »Ohne Kinder wäre Nacht«. Zudem inszenierte eine andere Schülergruppe eine Theatervorstellung und schrieb Petra Hakenberg darin eine Reihe Charaktereigenschaften zu: Herzlichkeit, Aufrichtigkeit, Professionalität.

Beim Überreichen der Geschenke wurde es sentimental. Torsten Flöttmann übergab im Namen der Schulpflegschaft und des Fördervereins unter anderem ein Bild. Für dieser Luftaufnahme hatte eine Drohne ein Foto von den versammelten Schülern auf dem Schulhof der JKG gemacht. »Ich weiß genau, wo das hinkommt«, sagte Petra Hakenberg. »In meinem neuen Büro in Detmold gibt es noch viele weiße Wände.«

Schulleiterin seit 2010

Im Februar 2010 übernahm Hakenberg die Schulleitung von Christian Ladleif. Seit ihrer Gründung 1998 hatten bisher nur zwei Rektoren dieses Amt in der JKG inne.

Zuvor arbeitete Petra Hakenberg neun Jahre lang als didaktische Leiterin an der JKG, war also federführend für die inhaltliche Schwerpunktsetzung des Unterrichts zuständig.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5374125?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F