Mo., 14.01.2019

Jahreshauptversammlung des Feuerwehr-Löschzuges Isselhorst Für alle Fälle bestens aufgestellt

Zahlreiche Beförderungen gibt es im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrlöschzuges Isselhorst: (von links) Uwe Theismann, Luca Rehage, Christian Schöne, Philipp Clostermeyer, Kevin Treptow, Janek Burg und Sven Schröder.

Zahlreiche Beförderungen gibt es im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrlöschzuges Isselhorst: (von links) Uwe Theismann, Luca Rehage, Christian Schöne, Philipp Clostermeyer, Kevin Treptow, Janek Burg und Sven Schröder. Foto: Gabriele Grund

Von Gabriele Grund

Gütersloh-Isselhorst (WB). Schlagkräftig, schnell und ehrenamtlich: Die Einsatzkräfte des Feuerwehr-Löschzuges Isselhorst haben am Freitagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung unter Beweis gestellt, das sie eine für alle Fälle bestens ausgerüstete Hochleistungstruppe sind.

Im Feuerwehrgerätehaus wurden aber nicht nur Einsätze und sonstige Tätigkeiten bilanziert, sondern auch Beförderungen und Ehrungen ausgesprochen. Aufrichtigen Dank und lobende Anerkennung gab es vom Isselhorster Löschzugführer Brandinspektor Sven Schröder, Joachim Koch, Leiter der Feuerwehr Gütersloh, Uwe Theismann, stellvertretender Kreisbrandmeister, Kämmerin Christine Lang und dem Gütersloher Bürgermeister Henning Schulz. Diese Würdigung galt gleichermaßen allen 41 Aktiven des Löschzuges, den 14 Kameraden der Ehrenabteilung und den zehn Nachwuchskräften. Alle Alarmierungen und Hilfeersuchen seien mit stets hoher Kompetenz, Einsatzbereitschaft und Bravour abgearbeitet worden, bescheinigten die zahlreichen Ehrengäste.

Große Momente erlebten während der Jahreshauptversammlung Oberfeuerwehrmann René Pohl und Unterbrandmeister Tobias Varnholt, die für zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden. Unterbrandmeister Heinrich Krull kann auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Unter dem Tagesordnungspunkt Beförderungen konnte Feuerwehrleiter Hans-Joachim Koch die Kameraden Janek Burg zum Brandmeister (BM), Philipp Clostermeyer zum Oberfeuerwehrmann (OFM), Luca Rehage zum Oberfeuerwehrmann (OFM), Kevin Treptow zum Unterbrandmeister (UBM), Christian Schöne zum Oberbrandmeister (OBM) und Löschzugführer Sven Schröder zum Brandoberinspektor (BOI) befördern.

96 Einsätze im Jahr 2018

Die Isselhorster »Experten für nahezu alle Notlagen« waren 2018 zu insgesamt 96 Einsätzen unterwegs. Im Vergleich zum Vorjahr (41) waren das 55 Alarmierungen mehr. So rückten sie beispielsweise neun Mal unter dem Stichwort »Person hinter verschlossener Tür« aus, halfen zwei Mal bei einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, waren acht Mal bei technischen Hilfeleistungen wie Ölverschmutzungen oder mit Wasser vollgelaufenen Keller in Einsatz. Insgesamt gab es 48 sturmbedingte Einsätze, außerdem löschten die Aktiven sechs Garagen,- Container- und Fahrzeugbrände und leisteten bei ausgelösten Heimrauchmeldern Hilfe. Neun Mal rückten sie zu Zimmer- und Industriebränden sowie einem Dachstuhlbrand zum Jahreswechsel aus. Zwei Mal galt es Wohnhausbrände zu löschen, zweimal wurden im vorigen Sommer Feld- und Wiesenbrände gelöscht, einmal galt es, eine vermisste Person im Baggersee in Blankenhagen zu suchen, einmal rückten die Teams zu einem vermuteten Waldbrand aus.

Zudem leisteten die Männer und Frauen der Isselhorster Feuerwehr 2370,45 Stunden im Innen- und Außendienst bei Übungen und Unterrichten ab und brachten 1533,55 Stunden für Sonderdienste wie Stadtübungen, Feste und Veranstaltungen auf. Insgesamt seien 5225,38 Stunden zusammen gekommen, listete Schriftführer Stephan Mußenbrock in seinem exakten Jahres- und Tätigkeitsbericht auf. 2017 waren es 4216 Stunden gewesen.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6317083?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F