Di., 25.06.2019

Polizei dankt für Hilfe bei Suche Warendorf: Vater und Sohn wieder aufgetaucht

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Warendorf (WB/ca/jmg). Spurlos verschwunden: Ein Vater und sein Sohn (8) wurden im Kreis Warendorf vermisst. Dann die Entwarnung am Dienstagabend

»Der 41-Jährige und sein Sohn sind wohlbehalten aufgefunden worden«, teilte die Polizei gegen 22.20 Uhr mit.

Laut der Kreispolizei war der Mann in einem Nachbarkreis bei einem Bekannten entdeckt worden. »Der Vater befindet sich in einer Lebenskrise«, sagte eine Polizeisprecherin über die Gründe des Verschwindens.

Weitere Angaben machte sie nicht. Vater und Sohn waren zuletzt auf einem Campingplatz in Telgte gesehen worden. Am Dienstagvormittag hatte die Warendorfer Polizei eine Suchmeldung mitsamt eines Fotos der beiden herausgegeben. Der Suchaufruf wurde im Netz vielfach weiterverbreitet. Am späten Dienstagabend meldeten die Beamten, dass das Duo wieder da sei.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6723343?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F