Di., 23.07.2019

Tod auf Mallorca: Obduktion gibt Aufschluss über Todesursache Gütersloher stirbt an Herzversagen

Foto: Jörn Hannemann

Das teilt die Syrisch-Orthodoxe Kirchengemeinde St. Maria an der Eichenallee aus Gütersloh auf ihrer Facebook-Seite mit, der er angehört habe. Zuerst hatte es geheißen, dass der junge Mann am Badestrand »Playa de Palma« ertrunken sei.

Ein Rettungsschwimmer vor Ort soll vergeblich versucht haben, den Mann wiederzubeleben. Die genaue Todesursache war am Montag noch ungeklärt. Die spanischen Behörden ordneten eine Obduktion an. Diese habe jetzt die Umstände des Todes festgestellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6799842?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F