Rekord: Malina Antonia Jurk kommt am 7. Dezember zur Welt
Das 800. Baby ist schon da

Gütersloh (WB). Fast wäre es ein Nikolausbaby geworden: Am 7. Dezember um 9.34 Uhr kam Malina Antonia Jurk im Klinikum Gütersloh zur Welt. Es war die 800. Geburt im Klinikum in diesem Jahr und damit ein neuer Rekord für das Krankenhaus: Die 800er-Marke wurde so früh geknackt wie noch nie.

Samstag, 14.12.2019, 15:15 Uhr aktualisiert: 14.12.2019, 15:20 Uhr
Alle wohlauf: Chefärztin Dr. Wencke Ruhwedel, Natasa Lakic mit Jubiläums-Baby Malina Antonia und Hebamme Lisa Marie Witt.

Es war eine schnelle Geburt und ein sehr schönes Erlebnis.

Natasa Lakic

Die Eltern Natasa Lakic und Dima Jurk aus Gütersloh sind überglücklich über die Geburt ihres ersten Kindes. Die kleine Malina Antonia war mit einem Geburtsgewicht von 3.400 Gramm und einer Größe von 53 Zentimetern gesund und wohlauf. „Es war eine schnelle Geburt und ein sehr schönes Erlebnis“, sagt Natasa Lakic. „Wir haben uns rundum wohl und gut betreut gefühlt. Die Hebamme und die Ärztin haben mir immer ein gutes Gefühl gegeben.“ Die Geburt wurde von Hebamme Annette Grams-Byrne und Fachärztin Olga Rudneva begleitet.

Geburtenzahlen im Klinikum Gütersloh kontinuierlich angestiegen

Die Geburtenzahlen im Klinikum Gütersloh sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen: Waren es im Jahr 2007 noch 655 Neugeborene, erblickten zehn Jahre später bereits 764 Kinder hier das Licht der Welt. 2018 wurden die 800 Geburten erstmals seit mehr als 20 Jahren überboten und 831 Kinder geboren. Diese Zahl wird bis zum Ende dieses Jahres voraussichtlich übertroffen werden.

Das Team der Geburtshilfe um Chefärztin Dr. Wencke Ruhwedel freut sich mit den Eltern und überreichte ein kleines Geschenk.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7130932?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Statistik über Mord und Totschlag
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker