Mi., 19.02.2020

Karnevalsrevue der katholischen Frauen von Heilig Geist begeistert „Jetzt kommt der Köttelkamp“

Schneewittchen (Tatjana Feisel) ist vergiftet. Die sieben Zwerge finden sie in ihrem Haus und sind ratlos. Wie auch bei den anderen Märchenadaptionen „Hänsel und Gretel“ und „Der gestiefelte Kater“ waren die Handlungen in die heutige Zeit verlegt.

Schneewittchen (Tatjana Feisel) ist vergiftet. Die sieben Zwerge finden sie in ihrem Haus und sind ratlos. Wie auch bei den anderen Märchenadaptionen „Hänsel und Gretel“ und „Der gestiefelte Kater“ waren die Handlungen in die heutige Zeit verlegt. Foto: Marie Berg

Von Marie Berg

Gütersloh (WB). „Märchenhaft“, lautete das Motto der katholischen Frauen von Heilig Geist bei der diesjährigen Karnevalsveranstaltung. Die Kfd und die Caritas gestalteten das Programm komplett aus eigenen Reihen. Das Publikum war begeistert.

70 Gäste im Saal – mehr hätten auch nicht an die Tische gepasst

Montag brachten sie großartige, märchenhafte Darbietungen auf die kleine immer wieder anders gestaltete Bühne im Hedwigsheim. Dabei schlüpften sie in unterschiedliche Rollen und bunte Kostüme. Die Tische waren liebevoll dekoriert, ganz nach dem Motto der kleinen Zwerge. Maria Düspohl konnte 70 Gäste im Saal begrüßen, mehr hätten auch nicht an die Tische gepasst. Die Organisatorinnen, als kleine Teuflinnen gut erkennbar, reichten Kaffee, Kuchen, Sekt und mehr. Am nächsten Tag war Selbstverpflegung angesagt. Zwischen den Programmpunkten sorgte Georg Steffen mit seinem Akkordeon und Gesang für beste Laune. Er stimmte Karnevalshits und Schlager, Volks- und Trinklieder an. Alle Gäste sangen und schunkelten fröhlich mit.

Anita Buschsieweke spottet über die aktuelle politische Lage

Den Auftakt machten Kinder aus der Kita St. Hedwig mit Zeitschriftentitel, die zweierlei Bedeutungen hatten. Das bewies der Sketsch „Der Zeitungskiosk“. Egal, welches Magazin die Kundin auch wünschte, sie bekam den „Stern“, den „Spiegel“ oder die „Funkuhr“ im Original. Karl Diekmann gab einen Witz nach dem anderen zum Besten. „Klingelingeling, jetzt kommt die Köttelkamp...“, startete Anita Buschsieweke ihre Büttenrede über die aktuelle politische Lage, fehlenden frischen Wind in der katholischen Kirche und einem frommen Mädchen, angelehnt an das Märchen „Die Sterntaler“.

Handlungen der Märchenadaptionen in die heutige Zeit verlegt

Wie auch bei den anderen Märchenadaptionen „Hänsel und Gretel“, „Schneewittchen“ und „Der gestiefelte Kater“ waren die Handlungen in die heutige Zeit verlegt. Das fromme Mädchen verschenkte Big Burger und Handy, Hänsel und Gretel hatten nur Flecken im Hemd und gestopfte Socken. Die böse Hexe, köstlich anzusehen mit ihrer langen Nase, mästete Hans wie eine Zuchtsau. Wer war schöner, die Königin oder Schneewittchen? Natürlich Letztere. Und wie im gleichnamigen Märchen, nur mit zeitgemäßen Texten und treffenden Schlagertiteln angereichert, nahm die bekannte Handlung ihren Lauf vor dem Vorhang. Großartig dargestellt! Der gestiefelte Kater, einst mit Königskutsche unterwegs, kam mit Bollerwagen und verdiente sich als Fremdenführer. „Und das wird das private Schloß von Quantus I., dem Kirchenfürsten“, verwies er auf das im Bau befindliche Gebäude neben der Kirche St. Pankratius. Ein Fürst müsse schließlich repräsentieren. Und die Brüder und Schwestern in St. Johannes hätten auch Kirchenfürstinnen, aber auch denen fehle das Bodenpersonal, wusste „der Kater“. Im Finale begeisterten alle Beteiligten mit einem Steifzug durch das vergangene Jahrhundert nach dem Motto „Kleider machen Leute“.

Mit dabei waren: Birgit Vosshans, Maria Düspohl, Elke Lepkojis, Angelika Rüther, Anita Buschsieweke, Ingrid Steinkolk, Marita Lübbert, Gerda Lücke, Birgid Koch, Tatjana Feisel, Anja Starkenburg, Petra Lakebrink, Eva Störmann, Sina Starkenburg und Helmut Steinkolk.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7271320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F