Gesamtzahl der Coronavirus-Infektionen steigt am Ostermontag auf 551
350 Menschen im Kreis Gütersloh bereits genesen

Gütersloh (WB). Der Kreis Gütersloh meldet am Ostermontag sechs neue Coronavirus-Infektionen. Damit steigt die Gesamtzahl auf 551. Davon sind allerdings 350 Menschen bereits genesen.

Montag, 13.04.2020, 16:49 Uhr aktualisiert: 13.04.2020, 17:22 Uhr
Illustration. Foto: Sven Hoppe/dpa
Illustration. Foto: Sven Hoppe/dpa

13 Menschen sind nach Infektionen mit dem Virus bislang gestorben. Diese Zahl blieb unverändert.

Von den 188 noch infizierten Personen befinden sich laut Mitteilung des Kreises 157 in häuslicher Quarantäne und 31 in stationärer Behandlung. Zehn davon würden intensivpflegerisch versorgt, zwei müssten beatmet werden.

Die 551 Infektionen verteilen sich wie folgt auf die Kommunen im Kreis:

Borgholzhausen 16

Gütersloh 112

Halle 38

Harsewinkel 55

Herzebrock-Clarholz 23

Langenberg 14

Rheda-Wiedenbrück 68

Rietberg 71

Schloß Holte-Stukenbrock 31

Steinhagen 51

Verl 28

Versmold 31

Werther 13

 

Weitere Informationen: www.kreis-guetersloh.de/corona

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7367959?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Bundestag berät über bundesweite Notbremse
Während die Kliniken kurz vor der Überlastung sind, berät der Bundestag über die bundesweite Notbremse.
Nachrichten-Ticker