Technischer Defekt verhindert im Kreis Gütersloh Aktualisierung
Keine neuen Corona-Zahlen

Gütersloh (WB). Technische Schwierigkeiten: Der Kreis Gütersloh kann für Dienstag, 14. April, keine aktuellen Corona-Fallzahlen liefern. „Bevor wir falsche Zahlen veröffentlichen, setzen wir lieber drauf, schnellstmöglich wieder verlässliche Zahlen veröffentlichen zu können“, erklärt Krisenstabsleiter Thomas Kuhlbusch. An einer Lösung des Problems werde gearbeitet.

Dienstag, 14.04.2020, 17:32 Uhr aktualisiert: 14.04.2020, 17:34 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Stand Ostermontag , 13. April, waren 551 (Vortag: 545) labor- bzw. klinisch bestätigte Coronainfektionen in der Statistik erfasst. 188 waren noch infiziert, 350 schon genesen. Allerdings waren bis Ostermontag auch 13 Personen im infolge des Coronavirus verstorben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7369437?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Lebenslange Haft für Mord an Viersener Kita-Kind Greta
Nach dem Tod von Kitakind Greta beantragt die Staatsanwalt eine lebenslange Haft für die Erzieherin.
Nachrichten-Ticker