Gütersloh
Karstadt Gütersloh schließt Ende Januar

Gütersloh (din) -  Die Karstadt-Filiale in Gütersloh soll erst im Januar geschlossen werden. Diese Nachricht hat am heutigen Freitag den Betriebsrat des Hauses erreicht.

Freitag, 17.07.2020, 14:35 Uhr aktualisiert: 17.07.2020, 17:31 Uhr
Gütersloh: Karstadt Gütersloh schließt Ende Januar

Der Betriebsrat des Gütersloher Karstadt-Hauses hat am Freitag im Rathaus rund 6000 Unterschriften für den Erhalt des Kaufhauses am Berliner Platz übergeben. Die Erste Beigeordnete Christine Lang versicherte, Bürgermeister Henning Schulz (CDU) setze sich nach Kräften für den Erhalt des Hauses ein. Später erreichte den Betriebsrat die Nachricht, das Gütersloher Kaufhaus werde erst zum 31. Januar 2021 geschlossen und nicht schon Ende Oktober, wie ursprünglich geplant. Gründe wurden nicht genannt.

Bielefelder Filiale bleibt geöffnet

Ebenfalls am Freitag wurde bekannt, dass die Bielefelder Karstadt-Filiale gerettet werden konnte. Dort wie an anderen Standorten hatte der Vermieter Zugeständnisse gemacht. In Gütersloh, wo das Gebäude einem Immobilienfonds gehört, gibt es dafür noch keine Signale. Unterdessen hat nach Auskunft des Betriebsrats die Firma Gordon Brothers den Auftrag erhalten, die zu schließenden Filialen abzuwickeln.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7498148?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Lolli-Tests: 0,02 Prozent der Proben positiv
Lolli-Tests: Eine Labormitarbeiterin zeigt einen Behälter mit einem Dutzend Wattestäbchen
Nachrichten-Ticker