Acht Neuinfizierte – 62 Personen in häuslicher Quarantäne, drei im Krankenhaus
65 aktive Coronafälle

Gütersloh (WB). Im Kreis Gütersloh waren zum Stand, 12. August, 0 Uhr, 2703 (Vortag: 2695) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie.

Mittwoch, 12.08.2020, 14:07 Uhr aktualisiert: 12.08.2020, 14:10 Uhr
Die Coronazahlen aus dem Kreis Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh
Die Coronazahlen aus dem Kreis Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh

Davon gelten 2618 (2.617) Personen als genesen und 65 (58) als noch infiziert. Die Covid-19-Fälle der letzten sieben Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh laut Robert-Koch-Institut am 12. August 15,4 (15,1).

Von den 65 noch infizierten Personen befinden sich 62 in häuslicher Quarantäne. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit drei Patienten (3) stationär behandelt. Davon werden zwei Personen (1) intensivmedizinisch versorgt. Eine Person muss beatmet werden (1).

Im Kreis Gütersloh sind seit Beginn der Pandemie 20 Menschen verstorben, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten. In den vergangenen sieben Tagen wurden 52 Fälle in der übrigen Bevölkerung bekannt. Am Vortag wurden acht Fälle berichtet, die aktuell als Fälle in der übrigen Bevölkerung gewertet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7531647?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Erst Spiel gedreht und dann noch verloren
Sein elftes Saisontor und sein sechster Treffer vom Punkt: In der 24. Minute glich
Nachrichten-Ticker