Gütersloh
Coronavirus: 104 Personen neu infiziert

[AKTUALISIERT] Kreis Gütersloh (gl) - Einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Kreis Gütersloh am Mittwoch vermeldet. Es handelt sich um eine über 80-jährige Person aus Halle. Somit steigt die Zahl der Personen, die an oder mit Covid-19 gestorben sind, auf 48.

Mittwoch, 02.12.2020, 11:30 Uhr aktualisiert: 02.12.2020, 11:46 Uhr
Gütersloh: Coronavirus: 104 Personen neu infiziert

Zum Stand Mittwoch, 2. Dezember 2020, 0 Uhr, waren im Kreis Gütersloh 7316 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Das sind 104 Fälle mehr als am Dienstag. Davon gelten 6476 (Vortag: 6349) Personen als genesen und 792 (816) als noch infiziert.

Die Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 2. Dezember 185,3 (185,2). 708 Infizierte sind in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 84 Patienten (82) stationär behandelt. Davon müssen 11 Personen (11) intensivmedizinisch versorgt werden. 10 (9) von ihnen werden beatmet.

Borgholzhausen:
13 aktive Fälle (+3 im Vergleich zum Vortag), 4 Neuinfizierte, 86 Gesundete (+1), 154,9 Sieben-Tage-Inzidenz, 0 Verstorbene (gesamt), insgesamt 99 gemeldete Infektionen seit März.

Gütersloh:
255 aktive Fälle (-3), 37 Neuinfizierte, 2001 Gesundete (+40), 227,5 Sieben-Tage-Inzidenz, 12 Verstorbene, insgesamt 2268 Infektionen.

Halle:
36 aktive Fälle (-5), 4 Neuinfizierte, 219 Gesundete (+8), 161,7 Sieben-Tage-Inzidenz, 7 Verstorbene, insgesamt 255 Infektionen.

Harsewinkel:
34 aktive Fälle (-6), 4 Neuinfizierte, 359 Gesundete (+10), 119,8 Sieben-Tage-Inzidenz, 2 Verstorbene, insgesamt 395 Infektionen.

Herzebrock-Clarholz:
34 aktive Fälle (-2), 4 Neuinfizierte, 305 Gesundete (+6), 149,6 Sieben-Tage-Inzidenz, 5 Verstorbene, insgesamt 344 Infektionen.

Langenberg:
15 aktive Fälle (+4), 5 Neuinfizierte, 146 Gesundete (+1), 150,1 Sieben-Tage-Inzidenz, 1 Verstorbener, insgesamt 162 Infektionen.

Rheda-Wiedenbrück:
143 aktive Fälle (+1), 19 Neuinfizierte, 1682 Gesundete (+18), 236,1 Sieben-Tage-Inzidenz, 2 Verstorbene, insgesamt 1827 Infektionen.

Rietberg:
63 aktive Fälle (-1), 7 Neuinfizierte, 412 Gesundete (+16), 181,9 Sieben-Tage-Inzidenz, 0 Verstorbene, insgesamt 475 Infektionen.

Schloß Holte-Stukenbrock:
67 aktive Fälle (+1), 8 Neuinfizierte, 279 Gesundete (+7), 210,8 Sieben-Tage-Inzidenz, 2 Verstorbene, insgesamt 348 Infektionen.

Steinhagen:
29 aktive Fälle (-4), 3 Neuinfizierte, 221 Gesundete (+7), 145,8 Sieben-Tage-Inzidenz, 9 Verstorbene, insgesamt 259 Infektionen.

Verl:
56 aktive Fälle (-3), 4 Neuinfizierte, 440 Gesundete (+7), 142,4 Sieben-Tage-Inzidenz, 5 Verstorbene, insgesamt 501 Infektionen.

Versmold:
37 aktive Fälle (-6), 4 Neuinfizierte, 224 Gesundete (+10), 132,8 Sieben-Tage-Inzidenz, 0 Verstorbene, insgesamt 261 Infektionen.

Werther:
10 aktive Fälle (-3), 1 Neuinfizierter, 102 Gesundete (+4), 96,6 Sieben-Tage-Inzidenz, 3 Verstorbene, insgesamt 115 Infektionen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7636746?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Teil-Lockdown wird bis in den Januar verlängert
Zusammengestellte Stühle stehen vor einem gastronomischen Betrieb in Potsdam.
Nachrichten-Ticker