Gütersloh
Wartezeit für Ergebnisse verlängert sich

Gütersloh (gl) - „Corona-Testergebnisse innerhalb von 24 Stunden“ - diese Aussage kann das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Kreis Gütersloh aktuell nicht mehr aufrechterhalten. Grund für die verlängerte Wartezeit ist laut Mitteilung ein deutlicher Anstieg der Testungen in der Region.

Mittwoch, 28.10.2020, 15:24 Uhr aktualisiert: 28.10.2020, 15:46 Uhr
Gütersloh: Wartezeit für Ergebnisse verlängert sich

„Unser Dienstleister, das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden, hat zwar seine Kapazitäten von täglich 4000 auf 10 000 Proben mehr als verdoppelt. Dennoch kann das Labor mit dem rasanten Anstieg der Testungen zurzeit nicht Schritt halten“, sagt DRK-Vorstand Dennis Schwoch.

Beschleunigung durch telefonische Nachfragen nicht möglich

Bewohner aus dem Kreis Gütersloh, die eine der drei DRK-Teststationen in Gütersloh, Halle oder Verl aufgesucht haben, müssen nach aktuellem Stand bis zu 48 Stunden auf ihr Ergebnis warten. Eine Beschleunigung durch telefonische Nachfragen ist nicht möglich. 

Deswegen bittet das DRK darum, von Anrufen in der Kreisgeschäftsstelle abzusehen. Häufig gestellte Fragen rund um das Thema „Corona-Testungen“ beantwortet die Hilfsorganisation auf seiner Internetseite www.drk-guetersloh.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7652482?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf.
Nachrichten-Ticker