Olaf Sorges letzter Tag im Rathaus Mit 16 Jahren bei der Stadt Halle losgelegt

Halle - 43 Jahre, sechs Monate und 14 Tage: Wenige werden von sich behaupten können, so lange einem Arbeitgeber treu geblieben zu sein. Olaf Sorge kann es. Mit 16 Jahren begann er bei der Stadt Halle. Gestern ging er zum letzten Mal zum Dienst. Seine aktive Zeit als Verwaltungsbeamter ist nun zu Ende. mehr...

Im Zuge der Debatte um die Verlegung des Laibaches war im Sommer 2020 eine Planung auf den Tisch gekommen, die den vorhandenen Wald stärker schont und auch einen Teil der bisherigen Teiche erhält (blassgrün die alte Planung). Dennoch hält sie der BUND für keinen tragfähigen Kompromiss und kritisiert das Vorhaben scharf,

Storck-Erweiterung: Hartmut Lüker nimmt zur geplanten Verlegung des Laibaches ausführlich Stellung BUND sieht in Laibach-Planung keinen tragfähigen Kompromiss

Halle - Die Verlegung des Laibaches im Zuge der geplanten Erweiterung des Storck-Werksgeländes stößt weiterhin auf scharfe Kritik und Widerstand der BUND Kreisgruppe. mehr...


Auch der Regen hat zusätzlich die letzten Spuren entfernt. Auf der Terrasse hinter dem Künsebecker Gemeindehaus hatte ebenfalls jemand sein „Geschäft“ verrichtet.

Ärger über Hundehaufen in Künsebeck – und über eindeutig menschliche Hinterlassenschaften Eklige Entdeckung sogar auf der Gemeindehaus-Terrasse

Halle-Künsebeck - Die Hinterlassenschaften von Hunden sind leider vielerorts ein Dauerthema. In Künsebeck entdeckten Passanten jetzt auch noch eindeutig menschliche Hinterlassenschaften – auf der Terrasse des Gemeindehauses und auf öffentlichen Wegen. mehr...


Firmengründer und Vorstand Siegbert Wortmann

Gesellschafter bei der Betreibergesellschaft der OWL-Arena in Halle Wortmann steigt ein

Halle/Hüllhorst (WB) - Gesellschafterwechsel bei der OWL Sport & Event GmbH sowie Court Hotel in Halle (Kreis Gütersloh): Mit der Familie Wortmann aus Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke (das IT-Unternehmen Wortmann AG hat 2020 eine Milliarde Euro umgesetzt) ist zum 1 mehr...


Eine FFP2-Maske mit CE-Kennzeichnung.

Apotheker Lars Rohde aus Werther über die Nutzung von FFP2-Masken im Alltag „Der richtige Gebrauch macht‘s“

Werther - In Geschäften, Bussen und Bahnen müssen anstelle der Alltagsmasken jetzt FFP2-Masken oder zumindest OP-Masken getragen werden. FFP2-Masken sollen 95 Prozent der Schadstoffe und Aerosole in der Luft filtern, dienen damit dem Selbstschutz, schützen aber auch andere. Auch Apotheker Lars Rohde hält sie zumindest bei korrektem Gebrauch in der derzeitigen Corona-Lage für sinnvoll. mehr...


Pressegespräch als Online-Konferenz: Alle Teilnehmer außer Schulleiterin Ulla Husemann haben sich digital von zuhause aus beteiligt. Auf dem Bildschirm von links oben ausgehend im Uhrzeigersinn: Hanna Strellmann, Agata Masiakowska (beide Schülervertretung Werther), Jens Körner (Elternvertreter), David Stanjek (Schülersprecher), Michael Strangmann (stellvertretender Schulleiter), Aaron Schmitt (Schülersprecher) und Henri Flöter (Schülervertretung Werther)

PAB-Gesamtschule Werther/Borgholzhausen zeigt, wie digitales Lernen funktioniert Quantensprung im Online-Unterricht

Werther/Borgholzhausen - „An beiden Standorten nutzen je fünf Schülerinnen und Schüler die Notbetreuung“, sagt Ulla Husemann, Leiterin der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule Werther und Borgholzhausen. Bei einigen liege das am Job der Eltern – Stichwort Systemrelevanz –, die anderen kämen zur Schule, weil die heimischen Internet-Kapazitäten nicht für den Onlineunterricht ausreichten. mehr...


Analog steht die VHS-Geschäftsstelle in einem alten Fachwerkhaus an der Kiskerstraße. Doch coronabedingt gibt es jetzt immer mehr digitale Kursangebote der Volkshochschule.

Unter dem Motto „VHS goes online“ werden kreative Konsequenzen aus der Corona Pandemie gezogen Die Digitalisierung der VHS

Altkreis Halle - Für Schulen ist Distanzunterricht längst kein Neuland mehr. Zunehmend gilt das auch für Weiterbildungseinrichtungen wie die Volkshochschule Ravensberg. Als Konsequenz aus dem immer wieder verlängerten Lockdown und der um sich greifenden Verunsicherung über die Rückkehr zum normalen Leben, hat die VHS ihr Online-Kurs-Programm deutlich aufgestockt. mehr...


Das Impfzentrum in Gütersloh startet eine Woche später.

Lieferengpässe bei Biontech-Pfizer wirkt sich auch auf Kreis Gütersloh aus - 85 Neuinfektionen - Inzidenzwert wieder unter 100 Impfzentrum startet eine Woche später

Gütersloh (WB/du) - Das Impfzentrum in Gütersloh nimmt seinen Betrieb mit einer Woche Verspätung auf - voraussichtlich am 8. Februarf. Grund sind die mehr...


Beide Frauen wurden nach dem Unfall ins Krankenhaus gefahren.

Fahrradfahrerin (17) bei Unfall auf der Haller Moltkestraße leicht verletzt Jugendliche angefahren

Halle - Leicht verletzt wurde eine 17-jährige Fahrradfahrerin am Dienstag, 19. Januar, bei einem Verkehrsunfall auf der Haller Moltkestraße. mehr...


Frank Hofen vor seinem Büro in Halle am Rathaus II, wo er regelmäßig als Innenstadt-Manager für Sprechstunden erreichbar ist.

Frank Hofen ist bereits seit mehr als einem halben Jahr der offizielle Innenstadt-Manager für Halle Optimistisch und voller Ideen

Halle - Als neuer und offiziell bestallter Innenstadt-Manager von Halle will Frank Hofen eine Menge bewirken. Doch im aktuellen Shutdown gibt es dafür nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten. Dennoch hat der Kommunikationsexperte eine Menge Ideen und er bleibt optimistisch für die Zukunft des Standortes Halle. mehr...


1 - 10 von 3203 Beiträgen