Halle Hörster Kinder schnuppern Theaterluft

Zur Belohnung für ihre tolle schauspielerische Leistung gab´s für die Kinder eine Tulpe.

Wie anspruchsvoll es sein kann, einen Text zum passenden Zeitpunkt fehlerfrei vorzutragen, haben die beiden zweiten Klassen der Grundschule Hörste erfahren. Die Bielefelder Schauspielerin und Theaterpädagogin Christine Ruis hat mit 41 Kindern intensiv gearbeitet. mehr...

Sie alle freuen sich, dass der Frühling kommt und Halle aufblüht (von links): Nick Kuhlemann (Bauhof), Klaus Rasch und Bernd Tovar von den Schaustellern, Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann, Organisator Lirim Hasani, Karl-Friedrich Brinkmann ( Haller Interessen- und Werbegemeinschaft), Till Sandmann und Svenja Rethage (beide Bauhof).

Halle Weichen stehen auf Frühling

In Halle wird es langsam Frühling. Mitarbeiter des Bauhofes sind emsig dabei, Blümchen zu pflanzen und die Stadt auch optisch aus dem Winterschlaf zu holen. Passend dazu steht das bunte Wochenende „Halle blüht auf“ vor der Tür. mehr...


Begrüßten zahlreiche Sponsoren im Landhotel Jäckel (v.l.): Arminias Geschäftsführer Sport Samir Arabi, Begeisterungsexperte Ralf R. Strupat, die Gastgeber Sonja Wunsch und Andy Marten sowie Arminia-Trainer Uwe Neuhaus und DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer. Foto: Krammenschneider

Halle „Eine Zeit zum Genießen“

Der Andrang war enorm beim jüngsten Sponsorenabend des aktuell souveränen Spitzenreiters der zweiten Fußball-Bundesliga, Arminia Bielefeld. Sie erlebten einen amüsant-unterhaltsamen Abend mit bestens aufgelegten DSC-Verantwortlichen. mehr...


Peter Maffay kommt nun statt im März im August nach Halle. Foto:

Ostwestfalen-Lippe Peter Maffay spielt am 22. August in Halle

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Nachdem Peter Maffay seine Tournee „Für immer jung“-Tour unterbrechen musste, steht nun der Ersattztermin fest: am Samstag, 22. August, ab 19 Uhr in der OWL-Arena in Halle. mehr...


Blick in die Alleestraße, deren Belastung binnen der letzten zwei Jahre streckenweise um 35 Prozent gestiegen ist. Foto: Stefan Küppers

Halle Verkehr auf Alleestraße nimmt zu

Der Verkehr auf der Alleestraße in Halle hat in den vergangenen beiden Jahren in einigen Abschnitten deutlich zugenommen. mehr...


Im Neubaugebiet Gartnischkamp (hier vom Künsebecker Weg aus gesehen) sind die Erschließungsarbeiten in vollem Gange. Bis Ende Juli werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas, Wasser und für die Straßenbeleuchtung verlegt. Foto: Volker Hagemann

Halle TWO startet Leitungsbau im

Im März starten in Halle drei Baumaßnahmen der Technischen Werke Osning: im Neubaugebiet Gartnischkamp, im Bereich Margarethe-Windt­horst-Straße und an Oldendorfer und Wertherstraße. mehr...


Der Projektchor „Sorry, wir singen” stimmte unter der Leitung von Martin Rieker (am Klavier) zahlreiche Abendlieder an. Das Konzert im Bürgerzentrum Remise wurde ein schöner Erfolg – obwohl angeblich alle nicht singen konnten. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Und sie können doch singen

Das Konzert des Haller Projektchores von Martin Rieker mit Gastmusiker Hartmut Sturm erfährt viel Unterstützung. mehr...


Ist der „Talent“ in Pium bald Geschichte? (Axel Taschka (links) und Helga Lange (Mitte) von der Initiative Haller Willem haben sich mit Nordwestbahn-Geschäftsführer Ulrich Ehrhardt (rechts) und Regionalleiterin Kathrin Redecker sowie Dirk Speckmann getroffen. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle „Talent“-Flotte unter Diesel läuft aus

Für die Haller-Willem-Strecke zwischen Osnabrück und Bielefeld sind auch Akku-Triebwagen im Gespräch. Initiative trifft Nordwestbahn-Vertreter am Bahnhof Borgholzhausen. mehr...


Sie wünschen sich an dieser viel befahrenen Stelle einen Kreisverkehr: (von links) Karin Otte, Jörg Witteborg, Claudia Lantzke, Ulrike Sommer, Edda Sommer, Marie Hauhart, Anke Ruprecht und Wolfgang Bölling. Foto: Stefanie Winkelkötter

Halle SPD fordert Kreisverkehr

Eine gefährliche Ecke zwischen Halle und Werther ist die Einmündung Theenhausener Straße/Nordstraße. Die Haller SPD möchte die Situation entschärfen und einen Kreisverkehr bauen lassen. mehr...


Ärgern sich über zu viel Müll am Wegesrand: (v.l.) Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann, Stephan Borghoff (Umweltberatung), Melanie Schulze (Klimaschutzmanagement) und Janine Thannhäuser (Abfall- und Umweltberatung). Foto: WB

Halle Viele Haller sollen mithelfen

Ob am Wegesrand, auf Spielplätzen oder in öffentlichen Grünlagen - in vielen Ecken sammelt sich der achtlos weggeworfene Müll. In Halle steht wieder der Frühjahrsputz auf dem Plan. mehr...


101 - 110 von 2725 Beiträgen