Halle Stab von Frau zu Frau weitergereicht

Sandra Werner (33) ist Halles neue Gleichstellungsbeauftragte und Nachfolgerin von Eva Sperner. In dem schönen Wintergarten neben ihrem Büro gibt es auch oft Abstimmungsgespräche mit dem großen Netzwerk Frauenarbeit in Halle.          Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Als neue Gleichstellungsbeauftragte in Halle setzt Sandra Werner (33) die Arbeit von Eva Sperner fort. mehr...

VHS-Leiter Hartmut Heinze. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Teilnehmer spenden ihre Kursbeiträge

Die Volkshochschule (VHS) Ravensberg hat nun doch alle Kurse bis zu den Ferien gestrichen. Und damit bleiben nicht nur die Kursteilnehmer auf der Strecke, sondern auch die Dozenten. mehr...


Wie hier an der Tatenhausener Straße sind an mehreren Stellen in Halle und im Umkreis die Standorte für die neuen Masten der 380-kV-Stromleitungen zu sehen. Daneben steht noch der alte, bereits abgekabelte Mast und sieht geradezu klein aus. Foto: Ulrich Fälker

Halle Die neuen Strom-Riesen kommen

Sie gilt laut der Amprion GmbH als eine der „neuen Hauptschlagadern der Stromversorgung“. Und in diesen Wochen und Monaten zeigt sich mehr und mehr, was der Netzbetreiber damit meint. mehr...


Hallhuber-Filiale in Berlin; das Bild wurde vor etwa drei Monaten aufgenommen. Foto: Lars Rohrandt

München/Halle Gerloff bei Hallhuber wieder im Boot

Beim Modeunternehmen Hallhuber, das Mitte April beim Amtsgericht in München Antrag auf Gläubigerschutz gestellt hat, ist Christian Gerloff zum Sachverwalter bestellt worden. Er war bereits Generalbevollmächtigter bei der Gerry Weber International AG. mehr...


Am Tag danach: Halles Wehrführer Wilhelm Köhne inspiziert eine der Brandstellen direkt am Kammweg. Foto: Bluhm-Weinhold

Halle/Werther Ermittlungen dauern an

Die Polizei geht weiter von Brandstiftung als Ursache der Waldbrände am Samstagabend im Teuto aus. Einige Zeugenhinweise sind eingegangen und werden nun ausgewertet. mehr...


Der Verein aus Halle unterhält in Tansania auch einen Kindergarten, in dem die Jüngsten zwei Jahre alt sind. Auch er wurde im März geschlossen. Foto: Althoff

Halle Corona: Waisenhaus geräumt

6700 Kilometer liegen zwischen Peter Schulte (73) und Walther de Nijs (54), als die beiden am Montag telefonieren. Schulte ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Good Hope aus Halle, der seit neun Jahren in Tansania einen Kindergarten, ein Waisenhaus und eine Schule unterhält. mehr...


Der Einsatz im Teutoburger Wald ist beendet. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Werther/Bielefeld/Halle Verdächtige wieder auf freiem Fuß

Zum Glück gibt es offenbar keinen neuen Ausbruch. Wie die Feuerwehrleitstelle des Kreises Gütersloh mitteilt, sei an einer Stelle im Teutoburger Wald am Sonntagmorgen wieder Qualm aufgestiegen. Der Boden werde hier nun erneut gewässert. Mit Video: mehr...


131 - 140 von 2911 Beiträgen