Blick auf das Rathaus-Eck, wo durch eine Unachtsamkeit Efeu in Brand geraten war. Foto: Küppers

Halle Fassade am Haller Rathaus in Brand gesetzt

Durch einen Fehler beim Unkraut-Abflämmen hat ein Mitarbeiter des Bauhofes die Fassade des Haller Rathauses in Brand gesetzt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht. Mit Video mehr...


Die Polizei sucht dringend Zeugen für einen Überfall am Dienstag auf einem Parkplatz am Schulzentrum Masch in Halle. Archivfoto: Voss

Halle Mann (20) in Halle mit Revolver überfallen

Ein junger Mann (20) aus Halle ist bereits am Dienstagabend von zwei unbekannten Tätern auf einem Parkplatz am Schulzentrum Masch mit einem Revolver bedroht und bestohlen worden. Die Fahndung der Polizei läuft, die um Zeugenhinweise bittet. mehr...


Auf dem Wochenmarkt war Frank Bertram regelmäßig anzutreffen. Jetzt hat der „Bürger in Uniform“ Abschied genommen – nach mehr als 40 Jahren als Schutzmann in der Lindenstadt, davon 22 Jahre als Bezirksbeamter. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Ein abenteuerliches Schutzmannsleben

Nach 44 Jahren bei der Polizei geht der Haller Bezirksbeamte Frank Bertram mit 60 Jahren in die Pension. mehr...


An dem Klinikum in Halle ist eine OP-Schwester sehr wahrscheinlich mit dem Covid-19-Virus infiziert. Aus diesem Grund muss nun der größte Kollegen aus dem Operationsteam am Klinikum in eine zweiwöchige Quarantäne. Foto: Stefan Küppers

Halle OP-Team am Klinikum Halle muss in Quarantäne

Die Pläne am Klinikum Halle, das normale Operationsgeschehen auch außerhalb der Notfälle wieder anlaufen zu lassen, sind vorerst geplatzt. Weil sich eine OP-Schwester sehr wahrscheinlich mit dem Covid-19-Virus infiziert hat, muss der Großteil eines OP-Teams am Klinikum nun in Quarantäne. mehr...


Symbolfoto. Foto: Feuerwehr Augustdorf

Kreis Gütersloh Waldbrandgefahr steigt

In den vergangenen Wochen sorgten viel Sonnenschein, steigende Temperaturen und geringe Niederschläge für trockene Wälder im Kreis Gütersloh. Die Feuerwehr warnt. mehr...


Einkaufen in Corona-Zeiten: Buchhändlerin Silke Speckmann hat in der Sparkassen-Passage getrennte Zu- und Ausgänge geschaffen und bittet um vorherige Handdesinfizierung Foto: Küppers

Halle Ein ganz neues Einkaufsgefühl

Endlich wieder einkaufen – und doch ist es ganz anders als sonst. In Halle haben sich die Geschäfte auf die neue Situation eingestellt, so gut es geht. mehr...


Blick auf den Eingangsbereich des Marienheims in Halle, wo seit Anfang April mittlerweile vier Bewohner mit einer Covid-19-Infektion verstorben sind. Insgesamt leben in dem Heim 55 Bewohner. Foto: Genuit-Thiessen

Halle Vierter Infizierten-Todesfall im Haller Marienheim

Im Haller Marienheim ist bereits der vierte Tote im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Covid-19-Virus in der katholischen Alten- und Pflegeeinrichtung zu beklagen. Halle liegt damit an der Spitze der Todesfälle im Kreis Gütersloh. mehr...


Der bislang größte Klimastreik in Werther fand voriges Jahr im September statt. Die Fridays for Future-Gruppe hätte gern daran angeknüpft – muss ihre Aktivitäten aber wegen der Pandemie ins Netz verlegen. Foto: Margit Brand

Werther/Halle Gestreikt wird diesmal online

Gesundheitllich unbedenklich demonstrieren: Dazu ruft die „Fridays for Future“-Gruppe im Altkreis Halle am Freitag auf. #NetzstreikFürsKlima heißt die Devise. mehr...


151 - 160 von 2911 Beiträgen