München/Halle Gerloff bei Hallhuber wieder im Boot

Hallhuber-Filiale in Berlin; das Bild wurde vor etwa drei Monaten aufgenommen. Foto: Lars Rohrandt

Beim Modeunternehmen Hallhuber, das Mitte April beim Amtsgericht in München Antrag auf Gläubigerschutz gestellt hat, ist Christian Gerloff zum Sachverwalter bestellt worden. Er war bereits Generalbevollmächtigter bei der Gerry Weber International AG. mehr...

Am Tag danach: Halles Wehrführer Wilhelm Köhne inspiziert eine der Brandstellen direkt am Kammweg. Foto: Bluhm-Weinhold

Halle/Werther Ermittlungen dauern an

Die Polizei geht weiter von Brandstiftung als Ursache der Waldbrände am Samstagabend im Teuto aus. Einige Zeugenhinweise sind eingegangen und werden nun ausgewertet. mehr...


Der Verein aus Halle unterhält in Tansania auch einen Kindergarten, in dem die Jüngsten zwei Jahre alt sind. Auch er wurde im März geschlossen. Foto: Althoff

Halle Corona: Waisenhaus geräumt

6700 Kilometer liegen zwischen Peter Schulte (73) und Walther de Nijs (54), als die beiden am Montag telefonieren. Schulte ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Good Hope aus Halle, der seit neun Jahren in Tansania einen Kindergarten, ein Waisenhaus und eine Schule unterhält. mehr...


Der Einsatz im Teutoburger Wald ist beendet. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Werther/Bielefeld/Halle Verdächtige wieder auf freiem Fuß

Zum Glück gibt es offenbar keinen neuen Ausbruch. Wie die Feuerwehrleitstelle des Kreises Gütersloh mitteilt, sei an einer Stelle im Teutoburger Wald am Sonntagmorgen wieder Qualm aufgestiegen. Der Boden werde hier nun erneut gewässert. Mit Video: mehr...


„Piep” und „Matz” genießen die Abendsonne in zehn Metern Höhe über Hörste. Im von Dirk Wacker-Künsebeck gebauten Nest fühlen sie sich offenbar pudelwohl. Foto: Krammenschneider

Halle Willkommen, Piep und Matz!

Ein Familienvater in Halle-Hörste baut nach Empfehlungen des NABU ein Storchennest auf einem alten Strommast. Und tatsächlich hat ein Weißstorch-Paar das Nest angenommen und schon gegen andere Störche verteidigt. “Piep” und “Matz” wollen am Rande des Hörster Feuchtwiesengebietes ihren Nachwuchs großziehen. mehr...


Seitdem der nicht rückgebaute Künsebecker Weg in Halle eine Tempo-30-Zone ist, blitzt hier die Polizei vermehrt die Temposünder. Foto: Stefan Küppers

Halle Es drohen viele neue Fahrverbote

Die Verschärfung von Strafen für Temoverstößé durch den Bundesgesetzgeber wird nach Einschätzung eines Haller Verkehrsrechtsanwaltes insbesondere die Einsprüche gegen Fahrverbote rasant steigen lassen. Der Anwalt fordert sichtbarere Beschilderung für Autofahrer. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Halle Tabakdieb landet in der U-Haft

Ein räuberischer Ladendiebstahl hat für den mutmaßlichen Täter mit einem Platz in der Untersuchungshaft sein Ende gefunden. Mehrere Zeugen stellten ihn auf der Flucht. mehr...


171 - 180 von 2947 Beiträgen