Halle Wo Weihnachten geregelt ist

»Der Weihnachtsgipfel«: Silke Förster hat sich vom G 7-Gipfel inspirieren lassen. Sie geht der Frage nach, ob man eine weltweite Norm für Weihnachten schaffen kann. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Autorin Silke Förster hat eine satirische Geschichte geschrieben. Sie lässt Nikolaus & Co. DIN-Norm für Kekse und Steuer auf Glühwein diskutieren. mehr...

Der Geradeauspfeil in Richtung Rathausvorplatz soll nach einem Vorschlag der Verwaltung künftig entfallen. Foto: Stefan Küppers

Halle Autos vom Rathausplatz fernhalten

Über die Zufahrt zum Rathausvorplatz in Halle wird schon lange diskutiert. Jetzt hat die Verwaltung eine neue Idee, um Autos von der Durchfahrt abzuhalten. mehr...


Hier geht stundenlang nichts mehr: Nach einer Irrfahrt bleibt der Fahrer des Lkw im Schlamm an der Arrode stecken. Foto: Küppers

Halle Festgefahren nach Navi-Irrfahrt mit Lkw

In der Nähe der Firma Storck fahren seit Wochen immer wieder Lkw in eine Sackgasse hinein. Schuld könnten Fehlleitungen durchs Navi sein. Am Mittwoch fuhr sich ein Lkw im Schlamm fest. mehr...


Protest von der Alleestraße: Mitglieder der Bürgerinitiative Alleestraße machten im Ausschuss deutlich, was sie von der aktuellen Debatte halten. Foto: Küppers

Halle Wenig Einigkeit in Sachen Alleestraße

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat zum Streitthema Alleestraße weder eine neue Verwaltungsvorlage, noch den Vorschlag für eine Alternativplanung akzeptiert. mehr...


Nur noch Schrott: Der Citroen ist in den Gegenverkehr gestoßen worden und so frontal kollidiert. Foto: Gabriele Grund

Halle/Harsewinkel Drei Autos krachen zusammen

Es hat heftig geknallt: Bei einem Unfall zwischen Halle und Harsewinkel sind drei Autos ineinander gekracht. Zwei Menschen wurden verletzt. Es entstand 80.000 Euro Schaden. mehr...


Über Jahrzehnte schieben sich die Blechlawinen über die B68 in der Haller Ortsdurchfahrt. Wenn diese Straße nach dem A33-Lückenschluss groß umgebaut wird, müssen dann auch Anlieger mitzahlen? Dies hinterfragt kritisch der Bauausschussvorsitzende. Foto: Schillig

Halle Eine Frage der Gerechtigkeit

Wie ist das eigentlich, wenn in nicht allzu weiter Zukunft die Haller Ortsdurchfahrt B68 erst zu einer Gemeindestraße umgestuft und dann umfassend neu gestaltet und verkehrsberuhigt wird? Werden dann die Anwohner auch richtig zur Kasse gebeten? mehr...


Laden in die alte Schule in Eggeberg ein: (von links) Margret Maidorn, Pastorin Karin Hanke, Gisela Hempe, Dagmar Pahmeyer und Brigitte Schütze. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Alte Schule erwacht zu neuem Leben

Noch bis in die 1980er Jahre hinein fand in der alten Schule an der Eggeberger Straße regelmäßig eine Weihnachtsfeier statt und es wurden Kindergottesdienste gefeiert. Eine Tradition, die in den letzten Jahren verloren ging und nun wiederbelebt werden soll. mehr...


Markus Spindler, Marie-Luise Bornemann-Kulina, Ruth Prior-Dresemann, Schülervertreter Peer Reich und Malte Seemann (von links) freuen sich über das Ergebnis. Foto: Mattana

Halle Schüler schwitzen für 10.000 Euro

Das hat sich gelohnt: Schüler aus Halle haben bei einem Lauf 10.000 Euro für einen guten Zweck gesammelt. mehr...


Fahrgäste der RB 75 »Haller Willem« müssen sich auf Änderungen einstellen. Foto: Schillig

Bielefeld/Halle Bauarbeiten schränken Zugverkehr ein

Im Frühjahr müssen sich Zugfahrgäste auf Veränderungen einstellen. Betroffen ist unter anderem der Raum Bielefeld und Halle. mehr...


1831 - 1840 von 2725 Beiträgen