Halle Kreis vermeldet den 14. Todesfall

Foto: Symbolbild dpa

Der Kreis Gütersloh konnte am Dienstag aufgrund technischer Probleme keine aktuellen Corona-Zahlen übermitteln. Die Zahlen werden nun nachgeliefert. Es gibt einen 14. Todesfall in Zusammenhang mit dem Virus, ein älterer Mann aus Halle ist gestorben. mehr...

Blick auf das Storck-Gelände vom westlichen Ende von Lönsweg/Holtfelder Straße aus. Die Aufnahme entstand bereits im März. Die Baustelle im Vordergrund ist bereits weiter fortgeschritten. Diese Neubauten haben nichts mit der großflächigen Erweiterungsplanung auf der östlichen Seite zu tun. Foto: Ulrich Fälker

Halle Storck-Erweiterungsverfahren wird auch ohne politische Beratung zügig fortgesetzt

Die Bauleitplanverfahren zur Erweiterung der Firma Storck soll trotz der Corona bedingten politischen Beratungspause fortgeführt werden. In Bezug auf die gemeindliche Bauleitplanung haben sich die Stadtverwaltung auf der einen und Vertreter der Kommunalpolitik auf der anderen Seite auf ein Vorgehen außerhalb von sonst üblichen Ausschusssitzungen verständigt. mehr...


So wie an diesem Sonntagmorgen im vergangenen Jahr sieht es zurzeit rund um das große Einkaufszentrum mitten in Valmiera ständig aus: Kaum eine Menschenseele ist unterwegs, auch samstags sind die Geschäfte geschlossen.                     Foto: Stadt Halle Peter Schillig

Halle Spannender Alltag zu Hause

Valmiera in Corona-Zeiten: Wie ist das Leben in Halles lettischer Partnerstadt? Sanita Loze, Leiterin der Bildungseinrichtung „Vinda“ berichtet – aus dem Homeoffice. mehr...


VHS-Leiter Hartmut Heinze: „Unsere Mitarbeiter sind täglich über Telefon und E-Mail zu erreichen.“ Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle „Leise Hoffnung“ für den Herbst

Für den Kabarettabend mit Jürgen Becker hat die Volkshochschule Ravensberg noch „eine leise Hoffnung“, sagt VHS-Leiter Hartmut Heinze. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Halle In Halle brennt ein Wohnwagenanhänger

Schreck in der Mittagsstunde am Ostersamstag in Halle-Hesseln im Kreis Gütersloh: Ein Wohnwagenanhänger hat Feuer gefangen. Der Löschzug Halle hatte den Brand aber schnell unter Kontrolle. mehr...


Am Künsebecker Weg müssen Verkehrsteilnehmer mit Sperrungen rechnen. Foto: Volker Hagemann

Halle Künsebecker Weg wird abschnittsweise gesperrt

Im Künsebecker Weg in Halle  werden Straßen- und Kanalbauarbeiten durchgeführt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ergeben sich für den Straßenverkehr wesentliche Einschränkungen. mehr...


Pfarrer Josef Dieste weiß, dass viele gerade an Ostern den Kirchgang zum Gottesdienst in Herz-Jesu vermissen. Zurzeit kann die Kirche nur Einzelseelsorge anbieten. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle/Borgholzhausen/Steinhagen/Versmold/Werther „Es heißt Hallelu-Ja“

Das Osterfest als Höhepunkt des Kirchenjahres wird in diesem Jahr wohl zum ersten Mal in der Geschichte in ungewöhnlicher Form gefeiert. Welche Antworten kann die Kirche geben? mehr...


Mode kommt zu den Kunden: Anita Rauffmann, Inhaberin des Modehauses Sudfeld in Werther, liefert nach Kundenwunsch Kleidungsstücke oder ganze Outfits. Foto: Volker Hagemann

Sonderveröffentlichung für den Altkreis Halle Wir sind weiterhin für Sie da!

Ob Einzelhändler, Gastronomen oder Werkstattbesitzer: Sie alle müssen derzeit wegen des Coronavirus mit mehr oder weniger starken Einschränkungen arbeiten. Viele Unternehmen im Altkreis Halle haben aus der Not eine Tugend gemacht und setzen auf neue Wege, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. mehr...


Ware des Haller Modekonzerns Gerry Weber wartet auf Käufer. Der Vorstand spricht angesichts der Ladenschließungen in der Corona-Krise von einer existenzbedrohenden Situation. Foto: dpa

Halle Gerry Weber braucht neues Geld

Der erst zu Jahresbeginn aus der Insolvenz in Eigenverwaltung entlassene Haller Modekonzern Gerry Weber muss wegen der Folgen der Corona-Krise erneut ums Überleben kämpfen. Weite Teile der Belegschaft wurden in Kurzarbeit geschickt. mehr...


211 - 220 von 2947 Beiträgen