Halle Fachwerk-Perle mit barocken Schrullen

Zum Kirchplatz Fachwerk, zur Bahnhofstraße ein Massivbau: Joachim Kummrow freut sich, dass die Sanierung des Doppelhauses endlich begonnen hat. Vor wenigen Tagen ist das frühere „Haus Grundmann“ eingerüstet worden. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Joachim Kummrow saniert das ehemalige „Haus Grundmann“ am Haller Kirchplatz mit Augenmaß und grundsolide. mehr...

Mehr Bürgerbeteiligung – das wollen scheinbar alle politischen Kräfte: (von links) Marie Hauhart (SPD), Andras Lüdeke (Bürgerinitiative Alleestraße), Thomas Tappe (CDU), Dr. Kirsten Witte (Grüne), Klaus-Peter Kunze (FDP) und Anja Pohlmann (UWG). Foto: Krammenschneider

Halle Alle Parteien wollen mehr Bürgerbeteiligung

Die Bürgerinitiative Alleestraße hat ihre Veranstaltungsreihe zu wechselnden Themen fortgesetzt und diesmal ein Gespräch mit Bürgern und Politikern zum Thema Bürgerbeteiligung organisiert, mehr...


Blick aus der Vogelperspektive auf einen Teil des Teutoburger Waldes im Bereich des Stadtwaldes (Knüll). Die vielen vertrockneten Bäume sind gut zu erkennen und auch die größer werdenden Lücken, die nach der Entnahme vieler Bäume durch Borkenkäferbefall entstanden sind. Auch hier will die Stadtverwaltung eingreifen. Foto: Ulrich Fälker

Halle Der große Plan im Kampf gegen sterbende Bäume

Vertrocknende und sterbende Bäume sowohl im Teutoburger Wald als auch im städtischen Bereich machen vielen Menschen Sorgen. Im Haller Rathaus wird derzeit eine umfassende Strategie ausgearbeitet, wie man gezielten Förderungen, der Mithilfe von Bürgern und fachlich fundierten Maßnahmen hoffentlich dem Baumsterben hoffentlich erfolgreich entgegenwirken kann. mehr...


Oh, der König liebt sein Volk, die Prinzessin und die Gerechtigkeit: Ralf Kiekhöfers Klappmaulpuppe verschafft dem Froschkönig sein Recht, der Tochter einen standesgemäßen Ehemann und dem Publikum ein königliches Vergnügen. Foto: Eische Loose

Halle Endlich wieder königlich amüsiert

Die Gäste freuen sich genauso wie die Künstler: Im Café im Pfarrhaus-Garten in Stockkämpen gab es am Wochenende endlich wieder Kultur. mehr...


Als Heimatdichterin ist Ulrike Ksol unterwegs. Foto:

Halle Herbstbummel mit Abstand in Halle

Trotz Corona: Verkaufsoffener Sonntag am 5. September geht in der Innenstadt mit verschiedenen Aktionen über die Bühne. mehr...


Die Mitglieder des Baukulturbeirates des LWL haben zu wesentlichen Projekten der Haller Stadtplanung kritisch Position bezogen. Foto: Küppers

Kommentar zur Stadtplanung in Halle Entscheidende Fragen

Die Mitglieder des Baukulturbeirates des Landschaftsverbandes haben klare Worte zur Haller Stadtplanung gefunden. Wenn der künftige Stadtrat und der (die) neue Bürgermeister(in) sich die mahnenden Worte und Ratschläge der unabhängigen Experten zu Herzen nehmen, kann der Besuch des Beirates sich für Halle noch als Glücksfall erweisen, meint der WB-Kommentator. mehr...


Der Baukulturbeirat des LWL mit Gastgebern: (v.l.) Dr. Michael Zirbel (Gütersloh), Anne Rodenbrock-Wesselmann, Dagmar Grote (Dortmund), Darius Djahanschah (Münster), Christine Wolf (Bochum), Jürgen Keil, Roger Loh und Carsten Lang (Coesfeld). Foto: Küppers

Halle Ein Leitbild und Architektenwettbewerbe empfohlen

Mit sehr deutlichen und kritischen Aussagen haben die Mitglieder des Baukulturbeirates des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe zentrale Punkte der Haller Stadtplanung bewertet. Die Experten empfehlen den Hallern die Entwicklung eines Leitbildes sowie die Durchführung von Architektenwettbewerben. mehr...


Daniel Kühnpast (links) und Teddy Goetz blicken skeptisch auf die gegenwärtige Situation im Showgeschäft. Im Hintergrund hängt ein analoges Mischpult, das bereits 1998 bei einer Santana-Tournee zum Einsatz kam. Foto: Johannes Gerhards

Halle Dunkle Zeiten für Haller Lichtprofis

Teddy Goetz ist einer der bekanntesten Lichtprofis in Deutschland und Mitteleuropa. Sein in Halle beheimatetes Unternehmen »Tourservice Lichtdesign« ist in der Coronakrise akut bedroht. mehr...


Sie freuen sich über den Hinweis: Elke-Maria Hardieck, Vorsitzende der Peter-August-Böckstiegel-Stiftung, und Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) an der touristischen Unterrichtungstafel zum Museum Böckstiegel an der A33.  Foto: Kreis Gütersloh

Halle Tourismus-Tafel an der A 33 wirbt fürs Böckstiegel-Museum

An der Autobahn-Abfahrt Halle wirbt ein touristisches Hinweisschild für das Peter-August-Böckstiegel-Museum in Werther. mehr...


Bokels CDU-Wahlkreiskandidatin Elke Rosenthal und Bürgermeisterkandidat Thomas Tappe beim Auftritt im Gemeindehaus. Foto:

Halle Zwei Märkte für den Haller Süden?

CDU-Bürgermeisterkandidat Thomas Tappe belebt bei seinem Auftritt in Bokel die Supermarktdebatte neu. mehr...


291 - 300 von 3284 Beiträgen