Halle Süßwarenbranche gespalten

Bonbons warten im Regalfach auf Kunden. Foto: dpa

Für die ersten vier Monate melden 52 Prozent der Mitglieder des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) bei einer Umfrage sinkende Umsätze. Ein anderes Bild zeigen indes aktuelle Marktdaten für Deutschland. mehr...

Wincent Weiß singt am 15. August 2021 in Halle. Foto: dpa

Halle Wincent Weiss holt Konzert 2021 nach

Sänger verschiebt sein für den 15. August geplantes Konzert in der OWL-Arena in Halle wegen der Corona-Auflagen um ein Jahr. mehr...


Die UWG geht selbstbewusst in die Wahl: (von links) Fraktionschef Karl-Heinz Wöstmann, Anja Pohlmann, Manfred Stockhecke, Karin Kozlowski und Vorsitzender Michael Koch. Foto: Malte Krammenschneider

Halle „Wir können mehr als drei“

Die Unabhängige Wählergemeinschaft in Halle wird bei der Kommunalwahl am 13. September keinen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen schicken. mehr...


Auch das Märchen vom „Froschkönig“ eignet sich für Auftritte des Puppenspielers Ralf Kiekhöfer. Seine Bühne muss er derzeit vor allem draußen aufbauen. Aber er hat auch Stücke, die er vor Erwachsenen im Wohnzimmer spielt. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle „Ohne Publikum gibt es kein Theater“

Schwierige Zeiten für den Puppenspieler Ralf Kiekhöfer und die Künstler aus der Alten Lederfabrik in Halle. mehr...


Alexander Gedat, Vorstandsvorsitzende der Gerry Weber International AG. Foto:

Halle Gerry Weber liefert seltener

Im Gespräch mit dem Fachmagazin „Textilwirtschaft“ hat der Vorstandsvorsitzende der Gerry Weber International AG, Alexander Gedat, Hinweise darauf gegeben, was sich bei dem Haller Modeunternehmen im Zuge des nun verabschiedeten Zukunftskonzepts neben dem Abbau von 200 Jobs noch ändern wird. mehr...


Ein Meter breit, 80 Zentimeter hoch: Fünf Krötentunnel werden beim Ausbau des Hengeberges unter der Fahrbahn angelegt. Timo Kohl vom Kreis Gütersloh: „Auf Naturschutz wird beim Ausbau der Straße viel Wert gelegt.“ Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Tunnel statt Kuppen und Kurven

Der Kreis Gütersloh verbreitert die Straße Hengeberg im Haller Ortsteil Ascheloh und legt einen neuen Radweg an. mehr...


Die Türen zu 200 Gerry-Weber-Filialen – hier eine in Köln – bleiben nach der Einigung mit Gläubigern und Betriebsrat offen. Foto: dpa

Halle „Unmögliches möglich gemacht”

Gerry Weber kann weitermachen. Die große Mehrheit der Kreditgeber hat der Stundung eines Teils ihrer Forderungen bis Jahresende 2023 zugestimmt. Im Interview beantworten Florian Frank, Finanzchef und Vorstand für Restrukturierung, und Betriebsratschef Lutz Bormann Fragen zu dem Zukunftskonzept. mehr...


Mode der Gerry-Weber-Marke Taifun. Foto: Oliver Schwabe

Halle Gerry Weber kann weitermachen

Das „Zukunftskonzept” des Gerry-Weber-Vorstandes hat die Zustimmung einer „breiten Mehrheit“ der Gläubiger gefunden. Dies und weitere Gelder von den Anteilseignern waren Bedingung für Vereinbarungen mit dem Betriebsrat und der IG Metall, in deren Folge mehr als 200 Arbeitsplätze bei dem Haller Modekonzern abgebaut werden. mehr...


Die Familie hat ihr immer Kraft gegeben: Ulrike Sommer zieht sich zurück. Tochter Edda Sommer, Enkel Max Brenker und Sohn Wolfram Sommer (von links) engagieren sich ebenfalls in der SPD. Foto: Malte Krammenschneider

Halle „Ich möchte diese Zeit nicht missen“

20 ereignisreiche Jahre hat Ulrike Sommer (Foto) als SPD-Vorsitzende in Halle mitgestaltet. „Ich möchte diese Zeit nicht missen“, blickt sie dankbar zurück. mehr...


Diese von den Grünen gespendete Robinie auf dem Spielplatz Ravensberger Straße setzte eine Diskussion in Gang. Foto: Küppers

Halle Robinie darf auf Kinderspielplatz bleiben, Stechpalme aber muss weichen

Einig war sich die Haller Politik auch nachher nicht, aber es ist entschieden: Eine von den Grünen gespendete Robinie darf trotz Gift-Bedenken der CDU auf einem Spielplatz bleiben, eine seit vielen Jahren dort wachsende Stechpalme (Ilex) hingegen muss verschwinden. mehr...


71 - 80 von 2914 Beiträgen