>

Mi., 27.05.2015

Gebäude brennt völlig ab – 60 Feuerwehrleute im Einsatz Großer Schaden nach Scheunenbrand

Halle (WB/kg). Erheblichen Schaden hat am Dienstagabend ein Scheunenbrand in Hörste verursacht.

Das Gebäude, das auch als Werkstatt für Land- und Baumaschinen dient, brannte völlig ab. Rund 60 Feuerwehrkräfte aus vier Löschzügen waren im Einsatz und löschten auch mit Hilfe der Haller Drehleiter.

Der Eigentümer des Hofes – übrigens der frühere Löschzugführer des Haller Stadtteils – hatte nach dem Entdecken des Brandes glücklicherweise noch Schweißflaschen und Schneidbrenner aus dem Gebäude holen können.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3281640?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516076%2F