>

Do., 20.07.2017

Halle Knappe sagt Auftritt in Halle ab

Alexander Knappe kommt doch nicht nach Halle.

Alexander Knappe kommt doch nicht nach Halle.

Halle (WB/pes). Kaum angekündigt, schon wieder gestrichen: Alexander Knappe, deutscher Pop-Poet, wird am Freitag, 21. Juli, nicht als »Support-Act« von »Fury in the Slaughterhouse« im Gerry-Weber-Stadion in Aktion treten. Sein Management hat einen Rückzieher gemacht.

Ein Vorsänger aber bleibt dem Publikum erhalten, das schon etwas eher ins Stadion kommt, um den Warteschlangen vor dem Haupteingang zu entgehen. Der deutsche Musikproduzent, Songwriter, Sänger und Komponist Jan Loechel mit zweiter Heimat in Dänemark.

Die Einlasszeiten bleiben unverändert: 16.30 Uhr öffnet das Gelände, 18 Uhr ist Einlass ins Stadion, 18.40 Uhr Jan Loechel, um 19.30 Uhr beginnt »Fury«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5023655?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516076%2F