So., 23.09.2018

TV Künsebeck trainiert mit »The Biggest Loser«-Team Hier kommen selbst Sportmuffel auf Trab

Die Organisatoren: (von links) Friederike Hegemann, Hartmut Pohl und Nina Penner.

Die Organisatoren: (von links) Friederike Hegemann, Hartmut Pohl und Nina Penner. Foto: Kerstin Panhorst

Von Kerstin Panhorst

Halle-Künsebeck (WB). Sie haben im medialen Abnehm-Camp geschwitzt und gelitten, ihren inneren Schweinehund überwunden und etliche Kilogramm abgespeckt.

Auf Einladung des TV Deutsche Eiche Künsebeck werden die ehemaligen »The Biggest Loser«-Teilnehmer Jan Tiffe und Alexandra Gregus gemeinsam mit Sonja Viehweger am 6. Oktober um 11.30 Uhr ein exklusives Training in der Sporthalle Künsebeck für Jedermann anbieten.

Die TV-erprobten Abnehmveteranen werden mit »Kapow« (Kardio Power Workout) eine Mischung aus Fitness und Tanz für den ganzen Körper zeigen. Das Programm kombiniert Fitness  und Functional Moves mit ganz einfacher Dance Aerobic.

»Kapow ist eine neue Trendsport Art, die wir unseren Mitgliedern und allen Interessierten näher bringenmöchten. Außerdem gibt es so auch eine Abwechslung im Kursalltag, mit der wir einen Höhepunkt im Sportjahr schaffen«, so TVK-Vorsitzender Hartmut Pohl.

Mit der Veranstaltung sollen nicht nur Sportbegeisterte angesprochen werden, sondern auch »Sportmuffel«. Denn die »Biggest Loser«-Teilnehmer sind Beispiele dafür, wie man sich selbst zu mehr Bewegung motivieren kann.

So nahm Jan Tiffe 2016 im Camp auf dem Weg ins Finale sage und schreibe 97 Kilo ab. Damit konnte der 1,90 m große Kölner zwar nicht gewinnen, da das Sendekonzept auf der prozentualer Abnahme vom Ausgangsgewicht basiert. In reinen Zahlen aber hat er die meisten Kilos abgespeckt. Dass sein Körper jetzt so aussieht, wie er aussieht, verdankt Jan der Show ebenso wie seiner Willensstärke.

Alexandra Gregus, die als erste Frau überhaupt die Staffel 2017 gewann, nahm 53 Kilo ab. Die 33-jährige Erzieherin hat bereits ein Kochbuch über gesunde Ernährung verfasst und bietet Abnehm-Camps auf Ibiza an.

Unterstützt werden die beiden von Kapow-Spezialistin Sonja Viehweger, die selbstständig 40 Kilo abnahm. Ihre erfolgreichen Abnahmegeschichtenkönnen die Besucher in Künsebeck erleben und mit den Gästen trainieren.

Alle drei Trainer werden in Künsebeck  sein und die Teilnehmer motivieren. Im Anschluss gibt es Gespräche. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6069020?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F