Fr., 15.02.2019

Sie drohen infolge der Insolvenz wertlos zu werden Ralf Weber verkauft weitere Aktien

Ralf Weber hat weitere Aktion des Modekonzerns verkauft.

Ralf Weber hat weitere Aktion des Modekonzerns verkauft. Foto: Thomas F. Starke

Halle (WB/OH). Der frühere Vorstandschef und jetzige Aufsichtsrat des ums Überleben kämpfenden Haller Modekonzerns Gerry Weber , Ralf Weber, hat weitere Teile seines Aktienpakets zu Geld gemacht.

In drei Tranchen verkaufte er außerbörslich 300.464 Aktien zum Gesamtpreis von fast 164.000 Euro. Damit hat sich Weber binnen einer Woche von fast 40 Prozent seiner Aktien getrennt. Zuvor hatte er schon 397.000 seiner Aktion zum Stückpreis von 58,661 Cent verkauft und damit 233.000 Euro erlöst. Sie drohen infolge der Insolvenz wertlos zu werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6393236?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F