Sa., 16.03.2019

Frei-Chips zur Eröffnung »Halle blüht auf« – Offene Geschäfte und Kneipenfestival Kirmesspaß trotz Dauerregen

Hoffen auf besseres Wetter: (von links) Bernd Tovar, Dieter Baars, Maria Carotta, Klaus Rasch, Sigrun Lohmeyer, Anne Rodenbrock-Wesselmann und Angelika Hamann.

Hoffen auf besseres Wetter: (von links) Bernd Tovar, Dieter Baars, Maria Carotta, Klaus Rasch, Sigrun Lohmeyer, Anne Rodenbrock-Wesselmann und Angelika Hamann. Foto: K. Genuit-Thiessen

Halle (WB/kg). Talk und Tacheles: Geduldig warteten die Kinder im strömenden Regen darauf, dass vom Karussell herunter die begehrten Frei-Chips für die Fahrgeschäfte flogen.

Den Klartext von Frank Hofen vom Förderverein zur Eröffnung der Innenstadt-Kirmes »Halle blüht auf« verstanden sie prima. »Halle säuft ab. Aber hoffen wir, dass das Wetter besser wird«, sagte er, bevor Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann Marktmeisterin Angelika Hamann bei ihrer letzten Veranstaltung dieser Art mit einem Blumenstrauß beschenkte und der Talk mit den HIW-Damen begann. Frei-Chips, Happy Hour, Gutscheine für eine Kugel Eis und schließlich das Kneipen-Festival, das am Samstagabend fortgesetzt wird: Die Veranstaltung hat einiges zu bieten. Heute haben die Läden zum XXL-Einkaufen geöffnet, am Sonntag ist Familientag.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473315?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F