Di., 09.04.2019

Wegen EDV-Umstellung bleiben die Volksbank-SB-Geräte am Wochenende abgeschaltet Schnell noch Geld holen

Liv (15) und Christopher (14) holen sich rechtzeitig Bargeld, denn von Freitag bis Sonntag bleibt das SB-Foyer auch der Volksbank Halle dicht.

Liv (15) und Christopher (14) holen sich rechtzeitig Bargeld, denn von Freitag bis Sonntag bleibt das SB-Foyer auch der Volksbank Halle dicht. Foto: Volker Hagemann

Halle (WB/vh). In ihrem Internet-Werbespot führt die Volksbank Halle es etwas überzogen vor Augen: Nichtsahnend laufen zwei Besucher vor die verschlossene Glastür des Foyers – und bekommen platte Nasen. Denn von Freitagmittag, 12. April, bis Sonntagabend, 14. April, bleiben die Türen der SB-Bereiche vieler Volksbanken im Kreis Gütersloh dicht. Grund ist eine EDV-Umstellung.

Um platte Nasen, lange Gesichter und leere Geldbörsen zu vermeiden, empfehlen die Volksbanken, sich frühzeitig auf die vorübergehende Schließung ihrer SB-Bereiche einzustellen. »Ob Geldautomaten, Kontoauszugsdrucker oder Online-Banking – alles ist ab Freitagmittag abgeklemmt und steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Man sollte sich also rechtzeitig mit ausreichend Bargeld versorgen«, erklärt Pressesprecher Timo Klack von der Volksbank Halle – stellvertretend für seine Kollegen im Kreis Gütersloh und Umgebung: Denn betroffen sind alle Kunden der Volksbanken Bielefeld-Gütersloh, Halle/Westf., Ostmünsterland und Versmold. Ausgenommen sind Kunden der Volksbank Rietberg, die ihr System 2018 umstellte.

EDV-Umstellung für verbesserte Digitalisierung und mehr Sicherheit

»Im vergangenen Jahr haben sich zwei unserer großen Rechenzentren zusammengeschlossen. Daher müssen wir Volksbanken jetzt unsere Computersysteme anpassen«, so Klack. »Damit werden wir unter anderem besser aufgestellt sein im Zuge zunehmender Digitalisierung und verbesserter Online-Sicherheit.«

Die Volksbanken schließen ihre Servicebereiche für die Kunden am Freitagmittag gegen 12 Uhr. Nicht nur die Geldautomaten sind dann vorübergehend abgeschaltet; Zahlungen mit Bankkarte sind nur eingeschränkt möglich, Kreditkartenzahlungen sind nicht betroffen. Girocards von Kunden bis 17 Jahre können an diesem Wochenende gar nicht genutzt werden – weder am Geldautomaten noch zum bargeldlosen Bezahlen. Komplett abgeschaltet wird bei den Volksbanken von Freitagmittag bis Sonntagabend das Online-Banking. Spätestens von Montagmorgen, 15. April, 9 Uhr, an sollen alle Services wieder funktionieren, planen die Volksbanken. Ausführliche Informationen zu der EDV-Systemumstellung geben sie auf ihren Internetseiten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6529830?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F