Di., 25.06.2019

Gespräche mit Bietern in finaler Phase – 1300 Gläubiger bei Tochterfirma Gerry Weber: Entscheidung naht

Beim hoch verschuldeten Haller Modekonzern Gerry Weber rückt die Entscheidung über die Zukunft näher.

Beim hoch verschuldeten Haller Modekonzern Gerry Weber rückt die Entscheidung über die Zukunft näher. Foto: dpa

Von Oliver Horst

Halle (WB). Beim Haller Modekonzern Gerry Weber gehen die Verhandlungen mit Investoren für eine Zukunftslösung in die finale Phase. Das erklärte Sachwalter Stefan Meyer (Lübbecke) am Dienstag anlässlich der Gläubigerversammlung der ebenfalls insolventen Einzelhandelstochter Gerry Weber Retail. Nach WESTFALEN-BLATT-Informationen sind noch mehrere Bieter im Rennen. Die Gründerfamilie Weber soll nicht mehr darunter sein.

Es gebe mit den verbliebenen Interessenten »lebhafte Verhandlungen«, sagte ein Konzernsprecher. Mit einer Entscheidung sei im Laufe des Juli zu rechnen. »Weiterhin sind sowohl ein Verkauf und damit der Auftritt unter einem neuen Rechtsträger als auch eine Insolvenzplanlösung möglich«, erklärte Meyer. Vor allem Letzteres wäre gleichbedeutend mit einem (Teil-)Verzicht der Gläubiger. Die Aktionäre drohen in beiden Fällen leer auszugehen.

Bei der Retail-Tochter als Betreiberin der Filialen und Verkaufsflächen haben derweil etwa 1300 Gläubiger Forderungen von insgesamt rund 28 Millionen Euro angemeldet. Bei der Konzernmutter fordern rund 1500 Gläubiger gut 275 Millionen Euro. Für die Tochter werde die Sanierung im Rahmen eines Insolvenzplans angestrebt, kündigte Meyer an. Das Verfahren solle in eine »Zukunftslösung für die gesamte Gerry-Weber-Gruppe integriert« werden. »Demnach werden die Prozesse in den beiden Verfahren eng miteinander abgestimmt.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6723477?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F