Der erste Bauabschnitt am Hengeberg ist fast beendet
Freie Fahrt noch im Herbst

Halle-Ascheloh (WB/keig). Eine wahre Materialschlacht hat es gegeben am Hengeberg (Kreisstraße K29). Denn die bestehende Kuppe wurde um etwa drei Meter abgetragen.

Sonntag, 11.10.2020, 05:00 Uhr
Bauleiter Timo Kohl (rechts) und Henrik Egeler, Leiter der Abteilung Tiefbau beim Kreis Gütersloh, stehen vor einem Beschicker am Anfang der Baustelle am Hengeberg.
Foto: Kerstin Eigendorf

7000 Kubikmeter unbrauchbarer, nicht wieder einbaufähiger Boden musste weggebracht werden. 17.000 Tonnen Schotter als Tragschicht eingebaut werden. Die Strecke ist 1350 Meter lang, sechs Meter breit und beträgt insgesamt fast 10.000 Quadratmeter. Im nächsten Monat soll die Strecke wieder freigegeben werden.

Seit Anfang des Jahres ist die Strecke gesperrt. Die Fahrbahn wurde zurückgebaut, die neue Fahrbahn wird gerade fertig, heute soll die Decke aufgebracht werden. Der Radweg ist soweit fertig, kann aber noch nicht befahren werden. „Einige versuchen es aber immer wieder, die Strecke schon zu nutzen“, berichtet Bauleiter Timo Kohl. Das sei allerdings nicht erlaubt.

Eine im vergangenen Jahr durchgeführte Amphibienzählung hat ergeben, dass es am Hengeberg eine große Population von Teich-, Faden- und Bergmolchen gibt. Auch Erdkröten, Gras- und Teichfrösche waren zu beobachten. Daher wird rechts und links der Fahrbahn im Böschungsbereich ein Amphibienleitsystem verbaut, welches die Frösche zu Amphibientunneln leitet.

Der erste Bauabschnitt führt vom Kreisverkehr „Grüner Weg“ 1350 Meter weit über den Hengeberg, der zweite Bauabschnitt geht bis zum „Ascheloher Weg“. Später sollen auf dem Hengeberg 70 Stundenkilometer erlaubt sein.

Was jetzt noch fehlt, sind Bankette, Pflasterung von Rohren, Bepflanzung, Bushaltestellen und Geländer als Absicherung. „Aber wir sind sicher, dass wir die Strecke in ein paar Wochen wieder für den Verkehr freigeben können“, betont Timo Kohl.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624752?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F
Das gilt ab Sonntag für Geimpfte und Genesene
Für Geimpfte und Genesene sollen ab Sonntag Lockerungen der Corona-Regeln gelten.
Nachrichten-Ticker