Harsewinkel Hüterin der Pflanzen

Renate Müterthies (links) und Sonja Bolte (rechts), die sich jährlich um die Verleihung des Theo-Suer-Preises kümmern, gratulieren Maria Abeck-Brandes. Mit der 69-Jährigen wird erstmals eine Aktive aus dem Bereich Naturschutz geehrt. Foto: Stefanie Winkelkötter

Das Thema Umweltschutz macht auch vor der Jury des Theo-Suer-Preises nicht halt. Mit Maria Abeck-Brandes erhält in diesem Jahr eine Frau die Auszeichnung, die sich seit Jahren für die Natur und Umwelt einsetzt. mehr...

Auf viele Besucher für die Ausstellung »Wundersamer Formenschatz der Bäume« in der Stadtbücherei hoffen (von links): Ludger Ströker, Klaudia Kretschmer und Frido Jakobs. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Ein Herz für Krüppel-Buchen

Ein Baum hat für Klaudia Kretschmer einen Wert. Die semiprofessionelle Fotografin und hauptberufliche Grafikerin aus Marienfeld möchte mit ihren Fotos mythologische, mystische und wesenhaften Aspekte der Bäume herausarbeiten. mehr...


Der Wagen hat einen Carport-Pfeiler mitgenommen. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Auto kracht in Carport

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Tecklenburger Weg in Harsewinkel sind zwei Menschen teils schwer verletzt worden. mehr...


Man sagt den Westfalen Sturheit nach – doch haben sie einmal Feuer gefangen, sind sie beim Karneval mit Begeisterung dabei. In Harsewinkel organisieren die Roten Funken den Umzug durch die Stadt. Ihnen fehlt nur noch das Prinzenpaar. Foto: Carsten Borgmeier

Harsewinkel Prinzenpaar gesucht

Für die Karnevalisten ist die fünfte Jahreszeit sehnsüchtig erwarteter Höhepunkt des Jahres. Was tun, wenn sich keiner findet, der den Karneval regieren will? mehr...


Neun Organisationen warnen vor verharmlosenden Worten im Vergewaltigungsprozess gegen neun Jugendliche. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh/Harsewinkel »Es geht um Gewalt«

Am Mittwoch wird am Landgericht das Verfahren gegen neun Jugendliche fortgesetzt, die ein 14 Jahre altes Mädchen in Harsewinkel sexuell misshandelt haben sollen. mehr...


Wer in Harsewinkel Sperrmüll entsorgen will, der muss sich eine Sperrmüllkarte besorgen, dann kommt die GEG zur Abholung vorbei. Oder aber selbst zum Recyclinghof in Harsewinkel fahren und den Müll dort gegen Gebühr abgeben. Foto: dpa

Harsewinkel Müll-Entsorgung wird teurer

Für die Müllentsorgung müssen die Harsewinkeler im nächsten Jahr etwas tiefer in die Tasche greifen. Ganz gleich ob Hausmüll, Sperrmüll oder Bioabfall – die GEG hat an der Preisschraube gedreht. mehr...


Die 6. Auflage der »Marienfelder Klostergespräche« steht an: Pater Gottfried Meier (mit dem klösterlichen Berner Sennenhund Rulle(, Albrecht Pförtner und Norbert Daut zählen zu den Mitgliedern der Klostergemeinschaft Marienfeld. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Auf in die sechste Runde

Die »Marienfelder Klostergespräche« gehen in die sechste Runde. Zu verdanken ist diese Entscheidung der guten Resonanz der letzten Gesprächsreihe. mehr...


Nachdem Lukas Krause den riesigen Klosterpforten-Cup aus den Händen von Hotelchef Reinhold Frie (hinten rechts) erhalten hatte, posierte das gesamte Alulux-Team für die Fotografen. Simon Schubert, zweifacher Torschütze im Finale, streckte kurz mal die Zunge raus. Foto: Robert Becker

Sport »Ehrlicher« Sieg für Alulux

Der Klosterpforten-Cup steht erstmals bei einem heimischen Unternehmen in der Vitrine. Die Auswahl des Verler Unternehmens Alulux setzte sich bei dem Charity-Fußballturnier auf dem Sportgelände des Hotels in Marienfeld im Finale mit 5:3 nach Neunmeterschießen gegen die Traditionsmannschaft des FC Gütersloh durch. mehr...


Gehen in die Offensive: Heinz Ketteler (links) und Andreas Herdt betreiben die K&H Hausverwaltung. Foto: Elke Westerwalbesloh

Harsewinkel Hier gibt’s nicht einfach nur ein Bett

Liviu Rosca kommt auf den Hof, er ist aus seinem Moldawien-Urlaub zurück. Vor der Haustür an der Clarholzer Straße trifft er auf Andreas Herdt. Liviu umarmt ihn, begrüßt ihn mit Wangenküsschen. Die Wiedersehensfreude ist auf beiden Seiten da. mehr...


Hoteldirektor Christopher Schemmink (rechts) empfängt Bachelor Paul Janke. Foto: Robert Becker

Harsewinkel Sekt, Stars, Selfies

Im Eingangsbereich der Klosterpforte ist die Pressewand aufgebaut. Dort werden zu Beginn der legendären Players Night noch einige Fußballer und Sponsoren in Szene gesetzt. »Überflüssig«, meint Barbara. Sie findet ein Selfie mit dem Bachelor Paul Janke viel wesentlicher. mehr...


11 - 20 von 1135 Beiträgen