Harsewinkel Sportler laufen Sturm

Vorsitzender Jürgen Garnschröder (Vierter von links) und seine Mitstreiter sind nicht einverstanden mit den Umbauplänen für die Sporthalle. Am Mittwoch wollen sie im Ausschuss ihre Meinung vertreten. Garnschröder hat ein Rederecht beantragt. Foto: Stefanie Winkelkötter

Die Stadt Harsewinkel will die neuere der beiden Turnhallen an der Marienschule umbauen und einen Teil des Platzes dem Jugendhaus Trockendock zur Verfügung stellen. Gegen diese Pläne laufen die Mitglieder des Sportvereins Schwarz-Weiß Marienfeld jetzt Sturm. Mit Video: mehr...

Sie wollen Senioren vor allem im Bezirk Rövekamp ein möglichst breites Angebot an Beratung und Hilfe unterbreiten: Doris Weißer von der Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrtsverbände im Kreis Gütersloh (vorne, links), die städtische Demografiebeauftragte Monika Edler-Rustige (vorne, rechts) und Anna Hirsch von der AWO-Gemeinwesen­arbeit in Harsewinkel. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Alles rund ums Älterwerden

Im Harsewinkeler Stadtteil Rövekamp fehlt es an Einkaufsmöglichkeiten sowie weiterer Infra­struktur. Auch bezahlbare, barrierefrei zu erreichende Miet- oder Sozialwohnungen sind Mangelware. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter Senioren vor Ort. mehr...


Im Fitnessstudio »Elite« hat sich die »Erbengemeinschaft Jakobs« niedergelassen. Studiobetreiber Juri Nasirow folgt dem Gedankengut von Ulf Diebel, der mittlerweile mit weiteren Mitgliedern im Studio wohnt. Foto: Westerwalbesloh

Harsewinkel »Seltsam, aber nicht gefährlich«

Die Aktivitäten der »Erbengemeinschaft Jakob« im Fitnessstudio »Elite« haben in Harsewinkel für Verunsicherung gesorgt. Jetzt äußert sich der Sektenbeauftragte der Westfälischen Landeskirche zu der Angelegenheit. mehr...


Sebastian Rogge und Christoph Dammann (von links) laden zum Hundeschwimmen ein. Foto: Elke Westerwalbesloh

Harsewinkel Und zum Schluss geht Bello baden

Ein leichter Wind weht, die Temperaturen sind weit entfernt von heiß – Badewetter ist das nicht mehr. Zumindest nicht für Menschen. Hunden ist das egal. Sie dürfen zum Saisonabschluss am Sonntag vom Beckenrand springen. mehr...


Führen »Klostergespräche«: Pater Gottfried Meier mit dem Berner Sennenhund Rulle, Michael Kirk, Karin Kirchner, Norbert Daut, Albrecht Pförtner und Dr. Barbara Flötotte (von links). Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Kontrovers, kritisch, kompetent

Die »Marienfelder Klostergespräche« gehen in die fünfte Runde. Im Mittelpunkt der fünf Veranstaltungen stehen kontroverse Themen, kritische Fragen und kompetente Gesprächspartner. mehr...


15 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren aus der Kleinen Schule für Bewegung, Tanz und Theater fahren nach Neuss und hoffen, unter den Siegern des Jugendkulturpreises NRW zu sein.  

Harsewinkel Tänzerinnen hoffen auf Jugendkulturpreis

Mit dem Projekt »Just some motion – Einfach Tanz« bewirbt sich die Kleine Schule für Bewegung, Tanz und Theater aus Harsewinkel um den Jugendkulturpreis NRW 2018. mehr...


Das Motorrad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel/Steinhagen Motorradfahrer (59) verletzt

Ein Motorradfahrer (59) aus Steinhagen ist Sonntagmittag bei einem Verkehrsunfall in Harsewinkel verletzt worden. mehr...


Freude über den Zuwendungsbescheid in Höhe von 150.000 Euro (von links): Jürgen Grützner, Hermann Greweling (beide Förderverein), Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide, Ortsheimatpfleger Karl-Heinz Toppmöller, Hans Huesmann, Friedhelm Schmitz (beide Förderverein), Architekt Norbert Ströer, Mareike Bußkamp (Kreis), Lana Gagat (Bezirksregierung), Wilhelm Gröver (Kreis), Günter Heidemann (Bezirksregierung). Der alte Schuppen im Hintergrund wird abgerissen, dort entsteht der neue Fachwerkbau. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Traum vom Neubau wird wahr

Lange schon träumen die Mitglieder des Fördervereins der Sägemühle Meier-Osthoff von einem Schulungszentrum auf dem Gelände an der Steinhäger Straße. Nun wird dieser Traum tatsächlich Wirklichkeit. mehr...


Aus dem Juwelierladen am Alten Markt soll einer der Angeklagten mit einem unbekannten Mittäter einen Tresor samt Inhalt im Wert von 60.000 Euro gestohlen haben. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Überfallen im eigenen Haus

Es geht um Fußabdruckspuren, Zeugenaussagen, DNA und die Auswertung von Telekommunikation. Strafverteidiger Ulrich Kraft aus Bielefeld ist sich deshalb sicher: »Das wird ein Indizienprozess.« mehr...


Freuen sich auf die Feier zum 20-jährigen Bestehen des Altenheims St. Hildegard am 15. September (hinten, von links): Hausleiterin Alexandra Beermann, Fördervereinsvorsitzender Franz-Josef Söte, (vorne, von links) Pflegedienstleiterin Melanie Fengler, Silvia Haverkamp, Vorsitzende des Bewohnerbeirates, und Iris Schulte vom Sozialen Dienst. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Erstes Altenheim im Herzen der Stadt

Bevor das Haus Hildegard gebaut wurde, gab es im Zentrum Harsewinkels kein Altenheim. Zwei Jahrzehnte ist das her. Am Samstag, 15. September, feiert die Einrichtung ihr 20-jähriges Bestehen. mehr...


11 - 20 von 701 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Dienstag, 25. September 2018
Sonnig, 4°C - 15°C
Mittwoch, 26. September 2018
Heiter, 6°C - 18°C
Donnerstag, 27. September 2018
Sonnig, 9°C - 21°C
Freitag, 28. September 2018
Stark bewölkt, 7°C - 16°C
Samstag, 29. September 2018
Wolkig, 4°C - 15°C