Harsewinkel Roboter bekommt ein Zuhause

In der neuen Remise am Bürgerhaus in Marienfeld soll auch der Rasenroboter seinen Stellplatz finden. Herbert Vögeler (links) und Karl-Heinz Westbeld präsentieren den sieben mal vier Meter großen Neubau. 50.000 Euro wird er insgesamt kosten. Foto: Elke Westerwalbesloh

Das Grundgerüst steht schon: Fünf Kubikmeter Holz hat der Bürgerverein bereits verbaut, um eine neue Remise hinter dem Heimathaus zu schaffen. 50.000 Euro kostet die Eichenhütte, in der auch der »Robo« einen Unterschlupf findet. mehr...

Oliver Welke aus Bielefeld wuchs in Harsewinkel auf – mit der Folge, dass ihm die »Großstadt« Münster später wie New York vorkam. Er habe stets für seine eigene Unterhaltung sorgen müssen – wohl deswegen wurde er Komiker und ging zur ZDF-»Heute-Show«. Foto: dpa

Bielefeld/Harsewinkel Höhere Quote als »Heute-Journal«

Eine Sendung noch, dann gehen Oliver Welke und das Team der ZDF-»Heute-Show« in die Sommerpause. Die 18. Ausgabe in diesem Jahr am Freitag um 23 Uhr ist also die vorerst letzte einer Erfolgssatire, die jetzt seit zehn Jahren auf Sendung ist. mehr...


Das Fahrzeug geriet erst in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen einen Baum. Foto: Grund

Harsewinkel Frontal gegen Baum geprallt

Ein Autofahrer (53) aus Paderborn ist Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld verunglückt. Er wurde verletzt in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. mehr...


Walter Schenk aus Spenge auf seiner Humber, die 1910 gebaut wurde. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Darauf fahren sie ab

30 an- und nachgemeldete Starter bereicherten die herrlich anzusehende Parade historischer Zweiräder: Bei der 28. Internationale Pionierfahrt für alte Motorräder, die Spökenkieker-Rallye, rollten Fahr- und Motorräder bis Baujahr 1927 quer durch die Landschaft. mehr...


Weil das Freibad gesperrt ist, mussten die Triathleten in Harsewinkel im engen und schweißtreibenden Hallenbad schwimmen. Tim Zudrop meisterte auch das. An seinem 31. Geburtstag gewann der Marienfelder die Mitteldistanz. Foto: Henrik Martinschledde

Harsewinkeler Triathlon Heimsieg am 31. Geburtstag

Ein Lokalmatador und eine Weltklasse-Athletin drückten dem 32. Harsewinkeler Triathlon ihren Stempel auf. Tim Zudrop vom Ausrichter TriSpeed Marienfeld und Mareen Hufe vom TV Voerde gewannen den Mitteldistanzwettbewerb. mehr...


Der Chor »Thlokomela!« aus Namibia ist Pfingsten zu Besuch in Harsewinkel. Foto:

Harsewinkel Musik gibt jungen Afrikanern Kraft

»Wat God doen, is well gedoen – was Gott tut, ist wohlgetan« lautet das Programm des namibischen Chors »Thlokomela!«, der Pfingsten Station in Harsewinkel macht. mehr...


Die Freude ist groß, als der Schützenbruder Josef Krieft wenige Minuten nach dem entscheidenden Treffer auf den Schultern von Markus Pelkmann (links) und Hermann Stadtmann (rechts) zum Volk getragen wird. In den Händen hält er die Überreste des Holzvogels. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Kaiser folgt auf Kaiserin

Josef Krieft ist der neue Kaiser der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Harsewinkel. Er folgt auf Giesela Wenner, die sich im Vorjahr zur Kaiserin gekrönt hatte. mehr...


An einer Sonnenblume finden Bienen und Co. das, was sie brauchen. Themen wie der Klimawandel und der Schutz der Insekten spielen im Bewusstsein der Menschen eine immer größere Rolle. In Harsewinkel soll nun der Klimanotstand ausgerufen werden. Foto: dpa

Harsewinkel Rat soll Klimanotstand erklären

Der Stadtrat soll den Klimanotstand für Harsewinkel erklären. Dies fordert SPD-Vorsitzender Ralf Dräger in einem entsprechenden Antrag an die Bürgermeisterin. Und auch an anderer Stelle rückt der Umweltschutz einmal mehr in den Fokus. mehr...


Schäbig: In der Nähe der Tüllheide ist dieser Reifenberg von den Mitarbeitern des Bauhofes gefunden worden. Foto:

Harsewinkel Altreifen im Wald entsorgt

In Harsewinkel sind an drei Stellen alte Reifen abgelegt worden: Insgesamt haben sie das Gewicht eines ausgewachsenen männlichen Elefanten. mehr...


Der Außenbereich der St.-Johannes-Schule soll neu gestaltet werden. Die Stadt wartet noch auf Fördermittel, um beginnen zu können. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Fördermittel sollen’s richten

Drei Jahre ist es jetzt her, dass für die Umgestaltung der St.-Johannes-Schule Ideen in einem Workshop gesammelt wurden. Nun sollen diese endlich umgesetzt werden. Die Politik wartet nur noch auf Fördermittel. mehr...


11 - 20 von 985 Beiträgen