Harsewinkel Klangfarben im Technoparc

Studenten, Musikhochschüler und ganz normale Berufstätige aus Münster wagen sich beim Neujahrskonzert an schwierige Stücke heran. Foto: Gabriele Grund

Wo normalerweise ein Querschnitt der Claas-Produktpalette zu bewundern ist, nimmt diesmal die Elite des Studentenorchesters Münster Platz. Anlass ist das alle zwei Jahre stattfindende Neujahrskonzert im Technoparc des Landmaschinenunternehmen Claas. mehr...

Bäcker Michael Wilhalm (links) und sein Meister Tim Strotjohann (Zweiter von rechts) unterstützen mit dem Blütensamenbrot den Naturkreis Marienfeld in Person von Leonhard und Meinhard Sieweke (rechts). Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Leckeres Brot hilft auch den Insekten

Ein Brot, das nicht nur lecker schmeckt, sondern mit dem auch noch Gutes getan wird – das haben Bäcker Michael Wilhalm und sein Meister Tim Strotjohann (27) entworfen. Mit dem Blütensamenbrot will Wilhalm den Naturkreis Marienfeld unterstützen. mehr...


Am früheren Trockendock-Standort, der heute den Kindergarten Himmelszelt beherbergt, wird kräftig gebaut. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Vom Kunstrasen bis zum Kindergarten

Investitionen in Höhe von 15,6 Millionen Euro hat Kämmerer Heinz Niebur für dieses Jahr in seinen Haushaltsentwurf eingestellt. Die Bandbreite der geplanten Maßnahmen reicht dabei von einem neuen Kindergarten bis hin zu Kunstrasen, der ausgetauscht wird. mehr...


Stadtplaner Reinhard Pawel und Planerin Kathrin Meyer zu Rheda zeigen die Pläne, die am Mittwochabend im Workshop entstanden sind. Dort haben die Teilnehmer ihre Gedanken, Wünsche und Ideen aufgeschrieben. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Heimathof als »Platz der Begegnung«

Wie soll der Heimathof künftig aussehen? Wofür soll der zentrale Platz genutzt werden? Und wofür vielleicht auch nicht mehr? Mit diesen Fragen haben sich 29 Teilnehmer eines Workshops befasst, zu dem Stadtplaner Reinhard Pawel eingeladen hatte. mehr...


Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Mittwochvormittag in Brockhagen ereignete. Foto: Jörn Hannemann

Steinhagen Unfallflucht in Brockhagen

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Brockhagen. Weil der Fahrer möglicherweise unter Einfluss von Drogen stand, kam er mit seinem Pkw von der Straße ab. mehr...


Handwerker, Mitglieder, Freunde und Förderer vom Förderverein der Sägemühle Meier Osthoff feiern die Rohbaufertigstellung eines Lern-, Erlebnis- und Begegnungszentrums. Foto: Grund

Harsewinkel Neues Schulungszentrum nimmt Formen an

Der Rohbau des neuen Lern-, Erlebnis- und Begegnungszentrums auf dem Gelände der Sägemühle steht. Lediglich ein Ast bereitete den Erbauern zunächst Probleme. mehr...


Freuen sich, dass ihre Postfiliale im Schreibwarenladen »Ideenreich« seit 20 Jahren so gut läuft (von links): Ursula Peter, Chefin Cordula Okwiek-Barnack und Rüdiger Barnack. Bis zu 60 Pakete täglich gehen zu Spitzenzeiten über die Theke. Foto: Westerwalbesloh

Harsewinkel Post, Pakete, Pläuschchen

Seit 20 Jahren gibt es die Marienfelder Postfiliale schon. Zum Geburtstag gibt es daher jetzt sogar eine eigene Briefmarke. mehr...


Die Ehrenamtlichen der katholischen Pfarrgemeinde St. Paulus (von links): Tobias Lambers, Philipp Wilde, Simon Johannsmann, Alexander Wibbelt und Maximilian Herbrink. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Ein Hänger voller abgetakelter Tannen

Es ist draußen kalt, nass und richtig ungemütlich gewesen. Doch hat es die Ehrenamtlichen in Harsewinkel nicht davon abgehalten, ihre jahrzehntelange Tradition am Samstag fortzuführen. mehr...


Kaum ein Anlass wird edler und nobler zelebriert als die Hochzeit. Große und kleine Models präsentieren während der Brautmodenschau im Marienfelder Klosterforum aktuelle Trends und romantische Klassiker der Braut- und Festtagsmode. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Inspirationen für den schönsten Tag im Leben

Wer sich angemessen auf seine Trauung vorbereiten möchte, war gut beraten, am Wochenende die 19. Hochzeitsmesse in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld zu besuchen. mehr...


Bei Schauerwetter haben sich die Gastgeber und die drei Mitglieder der Vorabkommission auf die Strecke von Rheda-Wiedenbrück nach Rietberg gemacht. Hier erläutert Markus Schwarze (rechts), Leiter des Bauhofs, den Unterhalt und die Sanierung von Radwegen. Foto:

Kreis Gütersloh Rauf aufs Rad

Mehr Menschen im Kreis Gütersloh sollen vom Auto aufs Rad umsteigen. Auf dem Weg zu einem neuen Mobilitätskonzept hat es jetzt einen ersten Experten-Besuch gegeben. mehr...


241 - 250 von 1059 Beiträgen