Harsewinkel Claas tauscht den Chef aus

Der für seine Mähdrescher bekannte Landtechnikhersteller Claas – das Foto zeigt die Produktion in Harsewinkel – tauscht den Chef aus.

Paukenschlag beim Landtechnikhersteller Claas. Das bei Feldhäckslern und Mähdreschern führende Familienunternehmen tauscht den Chef aus. Hermann Lohbeck (56) muss zum 1. Oktober nach dann nur zwei Jahren den Spitzenposten abgeben. Thomas Böck (48) rückt auf. mehr...

Pastor Stefan ist der Sieger des Kneipenquiz. Er bekommt Krönchen und Schärpe, für sein Team gibt’s »Coffee to go«-Becher und Marmelade. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Pastor in Flip-Flops triumphiert

Ihre Stimme kennt jeder Radiohörer. Ihr Lachen sowieso. Sie ist das Aushängeschild von WDR 2. Und sie kann auch Bühne: Steffi Neu hat mit ihrem Kneipenquiz in der Gaststätte »Zum Emstal bei Edge« mehr als zweieinhalb Stunden lang für beste Unterhaltung gesorgt. – Mit Video: mehr...


An der Kardinal-von-Galen-Schule wird Monika Scharf neue Leiterin. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Personalkarussell dreht sich

Kurz vor Ende des Schuljahres kommt noch einmal richtig Bewegung in die heimischen Grundschulen: Die Schulleiterin der Marienschule, Marion Henke-Bockschatz, ist in den Ruhestand (auf Zeit) versetzt worden. Die Kardinal-von-Galen-Schule hat dagegen nun auch offiziell eine neue Schulleiterin. mehr...


Äußerst rührig sind die Marienfelder Brüder Meinhard (Foto) und Leonhard Sieweke in den vergangenen Monaten gewesen, als es um das Aussäen von Wildblumensamen ging. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Was für eine Farbenpracht!

Äußerst rührig waren die Marienfelder Brüder Meinhard (Foto) und Leonhard Sieweke bekanntlich in den vergangenen Monaten, als es um das Aussäen von Wildblumensamen ging. Jetzt blüht die Pracht. Mit Video mehr...


Im nächsten Schuljahr werden 169 Schüler in sieben Klassen an der Gesamtschule Harsewinkel starten. Foto: Winkelkötter

Harsewinkel Gesamtschule wächst weiter

Die Gesamtschule in Harsewinkel wächst weiter. Das zumindest zeigen die aktuellen Schülerzahlen, die die Verwaltung dem Schulausschuss am Mittwochabend vorgelegt hat. 169 Schüler haben sich für das nächste Schuljahr angemeldet. Sieben Klassen werden nach den Ferien dort starten. mehr...


Nur sieben Straßen gibt es in Harsewinkel, die Frauennamen tragen. Das könnte sich im nächsten Jahr ändern. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Den Frauen die Ehre erweisen

375 Straßennamen gibt es in der Mähdrescherstadt. 114 Straßen tragen die Namen bedeutender Männer, nur für sieben Straßen standen Frauen Pate. Dieses Ungleichgewicht könnte sich demnächst zwar nicht ausgleichen, aber doch ein wenig ändern. mehr...


Der AfD-Bundestagsabgeordnete Udo Hemmelgarn aus Harsewinkel hat mit dem Tweet Empörung ausgelöst. Foto: Oliver Schwabe/Archiv

Harsewinkel Heftige Kritik an AfD-Politiker hält an

Innerhalb der AfD-Fraktion gerät der AfD-Bundestagsabgeordnete Udo Hemmelgarn aus Harsewinkel (Kreis Gütersloh) unter Druck. mehr...


Das hoch gelobte Projekt »Außenwerkstatt« steht auf der Kippe: Der Förderverein kann die Kosten nicht alleine stemmen und hofft nun auf Unterstützung der Stadt. In der Außenwerkstatt werden Schüler auf ihren Berufseinstieg vorbereitet. Foto: Wolfgang Wotke

Harsewinkel Außenwerkstatt auf der Kippe

Die Rechnung geht nicht auf: Da die Ausgaben für die Außenwerkstatt höher ausfallen als erwartet, kann der Förderverein dieses Projekt nur noch ein Schuljahr weiter führen. Dann ist Schluss! Es sei denn, die Stadt macht noch etwas Geld locker. mehr...


Ein Polizeihubschrauber fliegt über einer der Absturzstellen in der Nähe von Nossentiner Hütte. Foto: dpa/Twitter-Screenshot

Harsewinkel Nach »Eurofighter«-Kollision: AfD-Bundestagsabgeordneter empört bei Twitter

»Jetzt haben wir noch ein taugliches Flugzeug«, twitterte der AfD-Bundestagsabgeordnete Udo Hemmelgarn aus Harsewinkel nach der »Eurofighter«-Kollision. Und erntet Empörung. mehr...


Nach eigenen Angaben touchierte der LKW-Fahrer das Fahrrad des 88-jährigen Radfahrers nur. Da der Marienfelder aber keinen Helm trug, zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel 88-jähriger Radfahrer verstorben

Ein Mann aus Marienfeld hat am Montag bei einem Verkehrsunfall im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld schwerste Kopfverletzungen erlitten. mehr...


91 - 100 von 1094 Beiträgen