>

So., 07.06.2015

57-Jährige wird auf Kreuzung von Auto erfasst Radfahrerin stirbt nach Unfall

Foto: Gabriele Grund

Gütersloh (WB). Weil sie offenbar die Vorfahrt missachtet hat, ist eine Radfahrerin in Harsewinkel (Kreis Gütersloh) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Die 57-Jährige war am Sonntagmorgen auf die Kreuzung Steinhäger Straße/Auf den Middeln gefahren, ohne auf den Wagen eines 39-jährigen Autofahrers zu achten,
teilte die Polizei mit.

Die Frau wurde nach dem Aufprall durch die Luft geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerstverletzte in ein Bielefelder Krankenhaus, wo sie wenig später starb.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3304341?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2730032%2F