Mo., 14.01.2019

19. Hochzeitsmesse in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld Inspirationen für den schönsten Tag im Leben

Kaum ein Anlass wird edler und nobler zelebriert als die Hochzeit. Große und kleine Models präsentieren während der Brautmodenschau im Marienfelder Klosterforum aktuelle Trends und romantische Klassiker der Braut- und Festtagsmode.

Kaum ein Anlass wird edler und nobler zelebriert als die Hochzeit. Große und kleine Models präsentieren während der Brautmodenschau im Marienfelder Klosterforum aktuelle Trends und romantische Klassiker der Braut- und Festtagsmode. Foto: Gabriele Grund

Von Gabriele Grund

Marienfeld (WB). Kaum ein Anlass wird edler und stilvoller zelebriert als die standesamtliche oder kirchliche Hochzeit. Damit dieser Tag zu einem der schönsten im Leben wird, muss alles passen. Wer sich angemessen darauf vorbereiten möchte, war gut beraten, am Wochenende die 19. Hochzeitsmesse in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld zu besuchen.

Mehr als 98 Prozent aller zukünftigen Bräute planen ihre Vermählung generalstabsmäßig. Auch wenn die bis ins kleinste Detail durchgetaktete Planung durchaus Freude bringt, so kann sie aber auch schnell stressig werden. Denn die komplexe Hochzeitswelt rund um Location, Bekleidung, Blumen, Essen, Schmuck, Friseur, Essen und Gästeliste birgt böse Fallen.

Professionellen Rat gab es von 36 Ausstellern, die im schönen Ambiente der Hotelanlage offerierten, was bei anstehenden Hochzeitsvorbereitungen auf keinen Fall fehlen sollte. Insgesamt war es ein ansprechender Querschnitt gewerblicher Leistungsvielfalt, der eine breite Palette zu den Themen Bekleidung, Frisuren, Kosmetik, Gestaltung exklusiver Feiern, Schmuck, Reisen, Fotografie, Musik, Wellness, Blumen, Events, Musik, Geschenk- und Dekoartikeln sowie kulinarische Köstlichkeiten umfasste.

Hochzeitsprofis nehmen sich Zeit für die Beratung

Begeistert waren die meisten Besucher aber nicht nur über die Zeit, die sich die verschiedenen Hochzeitsprofis für ausführliche Beratungen genommen hatten, auch die Modenschauen am Samstag und Sonntag sorgten vornehmlich in der Damenwelt für glänzende Augen. Mehr als 40 Minuten lang präsentierten acht Damenmodels, vier Herren und Blumenmädchen Emily die Kreationen namhafter Designer. Bereitgestellt wurden sie von Petra Starp, Inhaberin des gleichnamigen Brautmodengeschäftes in Verl-Kaunitz.

Die erfahrenen Mode-Experten hatten Unmengen von Braut- und Festtagskleidern mit nach Marienfeld gebracht. Zu erleben waren traumhafte Kombinationen mit viel Spitze und Tüll, mit teils sehr tiefen Rückenausschnitten und langen Schleppen, im zeitlos-verspielten Vintagelook, im opulenten Sissy-Stil, aber auch klassisch-schlicht in Weiß und Rot.

Neben Brautmode und Festtagskleidung bekamen die Besucher aber auch wertvolle Inspirationen rund um Hochzeitsreisen, verschiedene Partyservice-Arrangements und ausgewählte Hochzeitsfahrzeuge geboten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6317204?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F